X männliche Leser Beilagen

DU LIEST


X männliche Leser Beilagen

Fanfiction

Etwas, das ich in meiner Freizeit machen werde.

#blazblue #Fanfiction #hohl #malereader #Romantik #Schädel Mädchen #Stevenuniverse



Behalte einen schlechten Leser

3,2 K 26 12 Writer: Bobbertts von Bobbertts
durch Bobbertts Folgen Sie Share
  • Per E-Mail teilen
  • Story melden
Senden An einen Freund senden Teilen
  • Per E-Mail teilen
  • Story melden

Die Ergebnisse der Abstimmung.

Weiter mit 9 Stimmen.


GLaDOS hat 4

Riskant Brach das Unentschieden zum letzten Mal mit 2


Und Mars hatte 1

Mir gehört nichts.


genießen

Anime Freunde Zitate

Wie ist es passiert? Sie waren von Ihrer Freundin an ein Bett gefesselt worden und hatten keine Ahnung, was sie mit Ihnen anstellen würde. Was hast du in dieser Situation gemacht? Nun fangen wir am Anfang an.

Vor vier Monaten

Alles begann, als du dein erstes Pokémon bekamst, ein Ralts, auch ein süßes. Sie war dir sehr treu und folgte dir überall hin, egal was passiert. Sie war unzertrennlich mit dir. Wusstest du, dass sie Gefühle für dich hatte?


Drei Monate später

Sie waren erstaunt, seit Ralts sich gerade zu Kirlia entwickelt hatte. Das erste, was sie tat, um dies zu feiern, war, glücklich ihr Gesicht in dein Bein zu begraben. Manchmal schien sie in ihrer eigenen kleinen Welt zu sein. Aus irgendeinem Grund studierte sie ständig Bücher. Sie wussten nicht, dass sie einige 'erwachsene' Bücher gefunden hatte und sie unter den Dielen in Ihrem Schrank versteckte.

Vor zwei Wochen

Du warst so aufgeregt, dass Kirlia sich schließlich zu Gardevoir entwickelt hatte. Sie hatte aus irgendeinem Grund Brüste, aber es war dir egal. Dieses Mal warst du an der Reihe, sie zu umarmen, du konntest ihr Gesicht nicht sehen, aber ihr Erröten bedeckte ihr gesamtes Gesicht. Sie lächelte und umarmte dich zurück, als du sie umarmtest. Jetzt studierte sie Wörterbücher, Enzyklopädien usw. Anscheinend versuchte sie zu lernen, wie ein Mensch zu sprechen. Sie hat es gestern geschafft und dich überrascht, indem sie dir ihre neuen Fähigkeiten gezeigt hat.

J / N: Huh, zufällig. Cool. Ich bin geschmeichelt, dass du das für mich getan hast.

Gardevoir: Natürlich alles für Sie J / N.

Y / N: Willst du das mit mir sehen?

Gardevoir: Sicher.

Sie setzte sich lächelnd neben dich, während du weiterhin eine zufällige Fernsehsendung mit deinem Arm um sie herum ansiehst. Sie lehnte sich an dich. Nach drei Stunden standen Sie auf und gingen ins Bett.

Y / N: Willst du mit mir schlafen?

Sie legte sich neben dich, als sie sich in dich kuschelte. Du bist mit einem Arm um ihren Bauch eingeschlafen. Am nächsten Tag wachten Sie gefesselt am Bett auf und jetzt sind wir wieder da, wo ich angefangen habe. Dann kam sie herein und trug etwas, das ich lieber nicht beschreiben würde, mit einem sehr lustvollen Blick in ihren Augen.

Gardevoir: Guten Morgen Meister.

J / N: Was?

Gardevior: Deine Freundin wollte dir eine Belohnung für deine Freundlichkeit geben.

Sie sprang dann auf dich und gab dir einen tiefen Kuss, bevor sie Dinge tat, die ich nicht beschreiben kann, ohne dies als reifen Inhalt aufzulisten. Danach warst du mit rotem Lippenstift bedeckt und hast dir dein liebevolles Pokemon in den Bauch gekuschelt.

Gardevoir: Ich liebe dich Y / N.

Y / N: Weißt du was? Ich liebe dich auch.

Vom Ende