Die Legende von Zelda Oneshots

DU LIEST


Die Legende von Zelda Oneshots

Fanfiction

Nur ein Buch voller One-Shots mit deinen Lieblingscharakteren von Legend of Zelda! Das Cover, die Kunst und die Charaktere sind nicht meine. Genießen! | ANTRÄGE SIND GESCHLOSSEN

#Flaum #Ganon #Ganondorf #schwul #Ghirahim #hyrule #Zitronen #Verknüpfung #loz #keine #oneshots #Anfragen #wattys2017 #xreader #zelda



Handschellen Ghirahim Link

1,6 K 21 30 Writer: GayTrashLord666 von GayTrashLord666
durch GayTrashLord666 Folgen Sie Share
  • Per E-Mail teilen
  • Story melden
Senden An einen Freund senden Teilen
  • Per E-Mail teilen
  • Story melden

WARNUNG! Dieses Kapitel enthält Yaoi Smut. Bewertetes M für reife zufriedene Leute!

Wenn Sie nichts über Sex wissen, gehen Sie jetzt.


Was den Rest von euch Sündern angeht, genießt es

Stellen Sie in eine moderne AU ein.


Kirk Michael Galvin

Links Ohr zuckte beim Geräusch einer sich öffnenden Tür und rannte los, um seinen Geliebten zu begrüßen. Der jüngere Mann sprang aufgeregt in seine Arme und attackierte seinen Nacken mit Küssen.


Ich habe dich so vermisst “, schnurrte der Blonde verführerisch.

Zu seinem großen Unmut stieß ihn der Größere mit einem Seufzer von sich.

Nicht jetzt «, sagte er. 'Ich bin zu müde...'

Link schmollte über die Antwort seines Freundes, als er ihn in die Küche gehen sah. Als sie vor einem Jahr das erste Mal zusammengezogen waren, brachte er den Blonden immer dazu, jeden Freitag nach der Arbeit Sex mit ihm zu haben. Er gewöhnte sich so sehr daran, dass es ihn schockierte, als der Ältere sich vor ein oder zwei Monaten weigerte, etwas mit ihm zu tun. Seitdem ist es so ...


Du bist immer zu müde ... “, beschwerte er sich. 'Du willst nie etwas anderes als einen einfachen Kuss tun, und das tust du selten!'

der andere stöhnte, als er seine Tasse Wasser abstellte. 'Demise hat mich in letzter Zeit dazu gebracht, mir den Arsch abzureißen, und ich weiß es zu schätzen, wenn Sie aufgehört haben, sich wie ein verwöhnter Gör zu benehmen.'

Aber ich bin Ihre Gör! Können wir das nicht nur einmal machen? ' er jammerte.

Link schnaubte. 'Fein dann. Ich sehe wie es ist!'

vi x caitlyn

Der Blonde drehte sich um und stampfte wütend auf das Badezimmer zu, bevor er die Tür hinter sich schloss.

Link seufzte und zog sich aus und drehte das Wasser auf. Eine heiße Dusche klang wie eine gute Idee, um seine ganze Frustration loszulassen. Er trat ein und tauchte sich unter das Sprühwasser des Duschkopfes.

Nachdem er sich die Haare und den Körper durchnässt hatte, griff Link nach etwas Shampoo in seinen Haaren. Nachdem er genug davon aufgetragen hatte, schrubbte er seinen Mopp mit den goldenen Fäden, bevor er alles wegputzte. Währenddessen wunderten sich seine Gedanken über alle möglichen Szenarien.

Eines davon enthält eine Erinnerung an sein erstes Mal mit Ghirahim.

Es dauerte ein paar Monate, bis sie ausgegangen waren und Link anfing, mit seinem Freund Witze zu machen, als er erwähnte, wie er an diesem Tag jemanden verhaftete. Der Blonde machte einen Kommentar und sagte, dass er die Idee, mit Handschellen gefesselt zu werden, sehr attraktiv fand. Der ältere von zwei fragte, ob er die Aussage zurücknehmen wolle, worauf er sich weigerte. In diesem Moment beschloss Ghirahim, einen kleinen Scherz zu spielen und hob ihn auf, bevor er in das Schlafzimmer der Eltern ging, in dem sie sich zu der Zeit aufhielten, als sie sich um Sie kümmerten, und ließ ihn auf das Bett fallen. Dort nahm er seine Arme und fesselte sie hinter seinem Rücken mit Handschellen, was den armen Mann nervös machte. Die Dinge begannen ziemlich schnell zu entkommen und bald entwickelte sich Sex. Es war eine seiner schönsten Erinnerungen an den attraktiven Polizisten.

Nur daran zu denken, wie groß er sich in sich fühlte, erregte Link. Er verfluchte sich geistig, als er bemerkte, dass sein kleiner Freund bei der Erinnerung ebenfalls glücklich war. Da Link wusste, dass Ghirahim ihm nicht helfen würde, sich davon zu befreien, beschloss er, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen. Buchstäblich.

Der Blonde nahm sein Glied in die Hand, stieß dabei ein leises Keuchen aus und begann sich zu vergnügen. Er stöhnte hier und da den Namen des älteren Mannes aus, als er sich vorstellte, wie sein Geliebter ihn an die Wand hinter sich drückte und ihn sinnlos fickte. Die Welt um ihn herum verschwand und er wurde erst zurückgebracht, als er eine vertraute, verführerische Stimme hörte.

Geförderte Geschichten

Du wirst auch mögen