Star Wars One Shots NSFW

5,5 K 11 6 Writer: Hsnxx214 von Hsnxx214
durch Hsnxx214 Folgen Sie Share
  • Per E-Mail teilen
  • Story melden
Senden An einen Freund senden Teilen
  • Per E-Mail teilen
  • Story melden

Ahsoka war auf absehbare Zeit als Padawan für Anikan Skywalker eingesetzt worden, bis ihre Jedi-Ausbildung abgeschlossen war. Ein Jahr später von der ersten Aufgabe und sie ist jetzt glücklich unter seiner Fittiche, langsam aber sicher zu lernen, was es bedeutet, ein Jedi zu sein.


Sie waren gerade von einer Mission auf Tatooine zurückgekehrt. Die Jedi und die Auszubildenden hatten die Aufgabe, eine große Gruppe von Tuskens sowie einen Schurken, der die örtlichen Städte terrorisierte, zu eliminieren. Die Gruppe der Räuber war jetzt nicht mehr dank der Handarbeit des Paares, die alle für die abscheulichen Dinge, die sie den Einheimischen angetan hatten, abgeholzt waren. Sie würden die Stadtbewohner nie wieder belästigen.

Dinge, die ich getan habe, Projekt leer

Anakin war unverletzt, aber Ahsoka hatte sich einen Säbelschnitt am Arm zugezogen, das Lichtschwert hatte sie kaum getroffen, aber es hinterließ eine große Lücke, in der die Klinge durch ihr Fleisch schmolz. Als der Angriff sie traf, schrie Ahsoka vor Schmerz auf und bemerkte bald ein neues Feuer in den Augen ihres Meisters, als er durch Gruppen von Angreifern stürmte und sie in einem Anfall von Wut gnadenlos tötete. Sie war sich nicht sicher, ob er aus Angst vor Versagen oder persönlicher Fürsorge für sie inspiriert wurde, so oder so fühlte sie sich so besonders, nachdem er ihr am Ende des Kampfes zu Hilfe geeilt war.



Beide setzten sich wieder auf ihr Transportschiff und nahmen Kurs auf Coruscant, um sich mit Obi-Wan Kenobi und Yoda zusammenzutun, um weitere Informationen über den aktuellen militaristischen Status und die politischen Veränderungen zu erhalten. Sobald sie auf dem Schiff waren, sagte Anakin zu Ahsoka, er solle zur Behandlung in die Medbay gehen und er würde ihm in Kürze folgen.

Ahsoka saß geduldig da, während der Medizindroide ihren Arm fixierte. Sie schaute auf das Endresultat und sah kein Narbengewebe, nur ihre glatte orangefarbene Haut. Es fühlte sich jetzt gut an, es gab keine Schmerzen mehr durch den Schuss, der einzige Unterschied war, wie empfindlich die Haut war. Als sie dort saß und darauf wartete, dass ihr Meister ankam, erinnerten sich ihre Gedanken daran, wie er reagierte, als sie verletzt wurde. Der Zorn, der ihn verzehrte, erschreckte sie, aber es machte sie so glücklich, dass er sich so sehr um sie kümmerte. Er hatte immer wenig Möglichkeiten, ihr das Gefühl zu geben, etwas Besonderes zu sein, ob er es wusste oder nicht.


Oh nein, dieses Gefühl war wieder da.

Anakin kam dann durch die Tür, um sie zu sehen. 'Wie geht es dir Ahsoka?' Er hat gefragt
'Gut jetzt, Meister', antwortete sie. Er ergriff sanft ihren Arm und rieb seinen Daumen über die Stelle, an der sie erschossen worden war, und fühlte ihre glatte Haut. Sie begann langsam, bei seiner Berührung zu schmelzen und ihr Herz begann schneller zu schlagen, dann war dieser Schmerz so schlimm.


virtuelles Dorfbewohner-Puzzle 10

Das passierte immer, wenn er sie berührte oder wenn sie lange genug an ihn dachte, hatte sie ein Bedürfnis nach ihm. Sie hatte es gefühlt, seit sie sich das erste Mal getroffen hatten, sie liebte es, wenn er sie festhielt, obwohl dies selten ohne eine ernsthafte Verletzung oder einen ähnlichen Grund passierte. Aber dieser Schmerz war nicht nur ein allgemeines Gefühl, sie konnte genau sagen, wo er war, und er hatte erst vor kurzem begonnen. Sie schmerzte so sehr zwischen ihren Beinen und alles, was sie wollte, war ihn zu berühren. Je näher sie zusammen waren, desto besser.

Es tut mir so leid, schnippel, ich hätte dich nicht in eine solche Situation bringen sollen, als du noch nicht fertig warst “, murmelte er
Ahsoka war völlig überrascht von seiner Entschuldigung, sie war dumm gewesen und hatte sich im Kampf ablenken lassen. Er hätte sie belehren sollen, aber sie konnte die Traurigkeit in seinen Augen sehen, beschuldigte er sich.
'Was? Nein, Meister, das war in keiner Weise deine Schuld. Beschuldige dich nicht für etwas, das du nicht getan hast. “Sie spuckte in der Hoffnung aus, ihn von der Schuld zu befreien, die sie spürte.
'Ich hätte dort sein sollen, er war stärker als du und ich lasse dich immer noch in eine bestimmte Niederlage stürzen', sagte er
„Meister, Sie haben mir wieder das Leben gerettet, danke. Es gibt sonst niemanden, mit dem ich lieber streiten würde. “Sie lächelte ihn an, bevor sie sich an seine Brust drückte und ihn fest umarmte. Er stieß ein leises Kichern aus, als sie das tat und fuhr sanft mit seiner Hand über ihr Lekku, was sie zufrieden in ihn seufzen ließ. Als er realisierte, was los war, stieß er sie weg und drehte sich um, um zu gehen. 'Ich denke, wir sollten uns jetzt beide etwas ausruhen, Ahsoka, es ist eine lange Reise nach Coruscant.' Sagte er bevor er ging.
'Meister', flüsterte Ahsoka und wünschte, er würde sie wieder halten. Nach einigen weiteren Minuten der Stille ging sie ins Bett.


Geförderte Geschichten

Du wirst auch mögen