Sonic Couples One-Shots

815 20 3 Writer: Tomoose von Tomoose
durch Tomoose Folgen Sie Share
  • Per E-Mail teilen
  • Story melden
Senden An einen Freund senden Teilen
  • Per E-Mail teilen
  • Story melden

Es war der letzte Tag des Semesters, bevor die Weihnachtsfeiertage begannen. Shadow, Scourge und Sonic gingen in die Halle, wo sich alle trafen, um die Auszeichnungen für das Semester zu erhalten. Sonic und Scourge wollten das Badezimmer Noch etwas, er wollte Sonic. Sie gingen ins Badezimmer und Shadow wartete draußen, Scourge stieß Sonic in eine Kabine und schloss die Tür ab und sagte ihm, er solle ruhig sein.
'Was machst du Geißel?' Fragte Sonic,
'Die Frage sollte sein, was soll ich tun, die Antwort wären Sie.' Scourge grinste, als er Sonic küsste, errötete und versuchte, sich aus dem Griff der Geißel zu befreien. Es war sinnlos. Scourge zog seine und Sonics-Hemden aus und öffnete Sonics-Hosen, zog seine Boxer aus und legte sie neben sich. Scourge legte seine Hand um Sonics-Mitglied und pumpte langsam, bis Sonic anfing zu stöhnen. Scourge steckte zwei Finger in Sonics Mund.
'Beißen Sie ab, wenn Sie denken, dass Sie laut stöhnen werden.' Sagte Scourge, als er anfing, seinen Kopf in Sonics Länge auf und ab zu bewegen. Sonic fing sofort an, in die Finger der Geißel zu beißen und ließ ihn aufhören, den Kopf auf und ab zu bewegen. Scourge platzierte sein Glied außerhalb von Sonics Loch. Sonic nickte und ließ Scourge sein Glied einführen. Nach 10 Minuten sagte Sonic den Namen der Geißel.
'Was?'
'Ich werde kommen ...'
'Gutes Timing, bin ich auch ...'
Die Geißel stieß noch einige Male weiter und ließ Sonic auf Geißels Brust und Bauch abspritzen, einige gingen über seine eigene Brust und seinen Bauch. Nicht lange danach kam Scourge in Sonics enges Loch.
'Hat dir das gefallen?' Fragte Scourge mit einem Rouge auf seinem Gesicht. Sonic nickte nur, als Scourge ihn leidenschaftlich küsste. Scourge fuhr dann damit fort, das Sperma von seinem und Sonics Körper zu entfernen.
»Zum Teufel hast du elf Minuten lang gearbeitet? Um Himmels willen! ' Fragte Shadow, als sie beide händchenhaltend aus dem Badezimmer gingen. Beide wurden rot, als sie sich daran erinnerten, dass sie Shadow sagten, er solle draußen warten.
‚Hast du zwei Knall oder etwas? Warte, ich will es nicht wissen ... '
Geißel errötete mehr, als er einen Blick mit Sonic teilte.
'Was auch immer ... Lass uns jetzt einfach in die Halle gehen ... Zweifellos waren wir zu spät ...'
Scourge teilte einen letzten Blick mit seinem Geliebten, als sie sich küssten und 'Ich liebe dich' flüsterten, bevor sie in den Flur gingen und immer noch Hände hielten. Shadow konnte sich nicht mehr darum kümmern, was passierte, als es sich um Scourge handelte Ehrlich gesagt dachte er, dass Scourge das Glück hatte, ausgerechnet bei Sonic mitzumachen ...
ENDE!