Rivalität unter Geschwistern

4,1K 28 15 Writer: DaddyDoll17 von DaddyDoll17
durch DaddyDoll17 Folgen Sie Share
  • Per E-Mail teilen
  • Story melden
Senden An einen Freund senden Teilen
  • Per E-Mail teilen
  • Story melden

*** Danke an Joslife für den Vorschlag für dieses Kapitel !! Und danke an alle, die gelesen haben !! Ich liebe all die Vorschläge, die ich von euch bekommen habe! Wisse, dass ich mein Bestes tue, um all deine Ideen einzubeziehen! *** P.S. Für cimballer21 gefällt mir die Idee Ihres Vorschlags sehr, aber als ich sie sah, hatte ich zu viel Erfahrung mit dem Schreiben dieser Geschichte. LIEBE die Idee und ich werde mit Sicherheit in Zukunft damit arbeiten !! Vielen Dank!! : ***


Liam wimmert und schaut zu Rustin, der seinen Arsch hält.

Aber ich dachte..'



Halt die Klappe und beweg dich. ' Rustin grinst und schleppt seinen kleinen Bruder in das Zimmer seines Vaters. Er erwartete voll und ganz, dass sein Vater müde sein würde, und ärgerte sich genug, Liam an seinen blöden Unterhosen aufzuhängen.

Liam stöhnt und betritt leise das Schlafzimmer seines Vaters, sein Vater lag auf dem Bauch und schlief in dem großen Bett. Sein großer Bruder stößt ihn vor und grinst.


Wahrheit oder Pflicht Snapchat

Ich werde zuhören, Versager. ' Rustin grinst böse und schließt leise die Tür

Liam zuckt zusammen, als er sich überlegt, was sein Vater tun könnte. Er hat seinem Vater nie einen Wedgie gegeben, und er hat auch nie gesehen, dass seine Brüder jemals versucht haben, so etwas zu tun. Also hatte er wirklich keine Ahnung, welche Art von Reaktion sein Vater haben könnte.


Vorsichtig zieht er die weiße Bettdecke von seinem Vater, der zum Glück kalt zu sein schien. Die Flugreise und seine Kinder hatten ihm heute Morgen wirklich viel abgenommen.

Alex trug immer noch seine Jeans, aber er hatte sein Hemd ausgezogen, um ein weißes T-Shirt zu erhalten.


Liam holt tief Luft und beißt sich auf die Lippe. Vorsichtig greift er nach den dunkelblauen und weißen karierten Boxershorts seines Vaters. Dann ruckelt er nach oben und versucht, es nicht zu schwer zu machen.

Alex wacht benommen auf. Er spürte, wie seine Boxer in den Arsch gezogen wurden, nicht hart genug, um ihn zu verletzen, aber genug, um ihn zu wecken. Er grunzt und stößt sich nach oben, dreht sich zu Liam um und gibt den Stoff frei.

Er kichert, als er seinen Sohn sieht, zieht ihn an seine Brust und kratzt sich mit den Fingerknöcheln über den Kopf.

Hey Kumpel. Was denkst du was du gerade machst?? Habe ich zu lange geschlafen Alex lacht, legt sich wieder auf den Rücken und bringt Liam mit.


Liam quietschte und strahlte und bemerkte, dass eine solche Handlung seinen Vater überhaupt nicht verärgert hatte. Er lachte sogar!

Alex grinst und setzt sich weiter auf und lässt seinen Sohn aus dem Noogie. Er bemerkt die Tränenflecken auf Liams Wangen und Hemd. Er runzelt die Stirn und zieht seinen Sohn an die Seite.

Was ist passiert, Kumpel?

stillende lesbische geschichten

Liam zappelt mit seinem eigenen Hemd und meidet die Augen seines Vaters. Rustin würde ihn töten ... aber ... vielleicht musste er Rustin nicht in Schwierigkeiten bringen ...

Mason hat mich verprügelt. «Er quietscht.

Alex runzelt die Stirn, setzt sich wieder auf und bringt Liam mit.

Warum hat er das getan?'

süße Liebesgeschichten zum Lesen

Ich sagte ihm, er solle die Klappe halten, weil er mich ärgerte, weil ich an den Strand gehen wollte. '

Alex runzelt die Stirn und steht Liam auf.

Lass mich sehen,'

Liam errötet ein wenig und zerrt ein wenig an der Rückseite seiner Hose. Er zuckt zusammen, als das Material seiner Jeans seinen schmerzenden Arsch irritierte.

Alex funkelt ihn an. Liams gesamter Hintern war knallrot, und die Umrisse der Herzen zeigten an, dass es mit einem Pinsel gemacht worden war. Er würde die jüngeren beiden niemals mit so etwas wie einem Pinsel verprügeln. Es war viel zu hart für sie.

Alex fängt an, als er die Hose seines Sohnes hochzieht. 'Mason hätte das nicht tun sollen. Du hast nichts falsch gemacht. Sie können ihm sagen, er soll die Klappe halten, was Sie wollen, Sie können es mir einfach nicht sagen. « Er lächelt und spielt mit den Haaren seiner Söhne.

Geförderte Geschichten

Du wirst auch mögen