Sexy Stories für die Spielerisch Geilen

DU LIEST


Sexy Stories für die Spielerisch Geilen

Fantasie

Dieses Buch wird Sexgeschichten meiner eigenen Vorstellungskraft, Fantasie und wann immer ich mich heiß fühle, wenn Sie wissen, was ich meine, auf eigenes Risiko lesen und wenn Sie solche Bücher nicht mögen, LESEN SIE SIE NICHT! BiBeautifuls <3

frisk x chara nackt

#Boyxboy #Boyxgirl #fmf #girlxgirl #mmf



2. Heiß auf den Chef

49,5 K 61 5 Writer: BeautifulSubmissive von BeautifulSubmissive
durch BeautifulSubmissive Folgen Sie Share
  • Per E-Mail teilen
  • Story melden
Senden An einen Freund senden Teilen
  • Per E-Mail teilen
  • Story melden

Eve POV
'MISS MORRISON!'
Ich zuckte an meinem Computer zusammen und sah von meinem Schreibtisch zu meinem Chef, Mr. Banks, auf. Mein großer, einschüchternder, sexy ...
'MISS MORRISON!'
Ich wandte meine Aufmerksamkeit wieder ihm zu und errötete bei den schmutzigen Gedanken, an die ich dachte.
'Jawohl, Sir?' Ich murmle leise, während ich mich unterwerfe.
»Mein Büro, nach der Arbeit, genau um halb sieben, nicht später oder früher. Verstehen?' Er dröhnt in meine Richtung.
'Jawohl.' Ich flüstere unbehaglich mit all den Blicken, die ich von meinen Mitarbeitern bekomme.
Plötzlich schreit er, 'GET BACK TO WORK !!' Als er die Blicke bemerkt, die ihn umgeben. Er geht zurück in sein Büro und ich beobachte ihn und frage mich, was ich getan habe, um Überstunden zu machen.
*************************************
Ich schaue auf die Uhr, während ich an meinem Computer sitze und Programme bestelle und Dateien einrichte. Wenn die Uhr 6:25 Uhr erreicht, gehe ich zu seinem Büro. Wenn ich die Tür erreiche, ist es nur 6:28. Ich will mich in den Warteraum seiner Abteilung setzen, als ich durch die Tür grunzen höre.
'Ughhh, ohhh ...' Ich bin dabei, seine Tür zu öffnen und zu überprüfen, ob es ihm gut geht. Was er als nächstes sagte, ließ mich erstarren.
'FUCK Eva !!! Greife meinen Schwanz hart. «Ich blicke durch den Riss seiner Tür und sehe ihn in seinem Ledersessel wichsen, seine Anzugjacke ausziehen, die oberen Knöpfe seines Hemdes aufknöpfen, seinen Laptop auf seinem Schreibtisch sitzen und Pornos spielen und seinen langen harte Welle pochte wütend in seiner Hand. Ich wusste nicht, dass er so groß oder so dick ist, aber als ich ihn ansah, war ich so scharf auf mich. Mein Atem wurde mühsam und mein Höschen wurde etwas enger und feuchter. Ich wollte gerade wegschauen, als meine Uhr laut zu piepen begann, was genau 6:30 Uhr war und Mr. Banks veranlasste, von seinem Porno aufzuschauen und mich in der Tür zu sehen. Ich wollte gerade zu den Aufzügen rennen, als ich eine Hand um meine Taille legte.
'Wo denkst du, gehst du hin?' Mr. Banks flüsterte mir ins Ohr, seine Erektion drückte sich in den Zwischenraum zwischen der Unterseite meines Bleistiftrockes und meinem Oberschenkel.
Zu schockiert, um zu sprechen, fährt er fort, mit den Fingern über meine Brust und gegen meine Hüften zu fahren.
 »Ich weiß, dass Sie Eva beobachtet haben. Ich weiß, dass du mir zugehört hast, um dich zu stöhnen, damit dein unschuldiger kleiner Mund um mich gewickelt und deine Beine gespreizt werden, während ich dich zum Betteln bringe. Theres kein raus jetzt. Heute Nacht gehört deine kleine Muschi mir, und vertrau mir, ich werde sie so verwenden, wie ich kann. ' Er flüstert hart in mein Ohr.
Ich werde schnell nasser, als er weitergeht, und zittere unwillkürlich bei seinen Worten und sanften Berührungen. Bevor ich überhaupt Zeit zum Nachdenken habe, packt er mich an den Haaren, zieht mich bis auf Kniehöhe und stellt mich seiner dicken, roten, undichten Erektion gegenüber.
'Spiel mit meinem Schwanz, Baby, du weißt, dass du es willst.' Ich schlucke nervös, aber bringe meinen Mund langsam näher an den Kopf seines Schafts, was der Spitze ein langsames, neckendes Lecken verleiht. Er stöhnt und festigt seinen Griff um meine Haare und signalisiert mir, dass ich aufhören soll zu necken. Nach ein paar Minuten öffne ich meinen Mund weit und stecke ihn tief in meinen Mund, wobei meine Nase sein Schamhaar streicht. Ich ziehe mich zurück, sauge ihn aber weiterhin ab, lecke und sauge das Precum von seinem Schaft und seiner Spitze. Ich schaue zu ihm auf und beobachte, wie sich seine Muskeln beugen, während er den Rest seines Hemdes aufknöpft. Ich stöhne um ihn herum und stöhne / stöhne von ihm. Er zieht mich ab, wenn er sich nähert, legt mich dann in meinen Rücken auf seinen Schreibtisch, spreizt meine Beine und legt die Fußsohlen an jede Ecke. Er reibt langsam seine Fingerspitzen an der feuchten Kapuze meiner Klitoris und macht sie nass und meine Muschi pocht.
'Bitte ... Mr. Banks ...' Ich stöhne ohne Reue.
'Nenn mich Drake Baby, das ist mein Vorname.' Er flüstert mir zu, während er meine inneren Lippen auf und ab reibt.
'Okay Dra-aaahhh !!! „Ich schreie, als er zwei Finger in mein glattes Loch steckt.
'Gutes Mädchen.' Sagt er, als er mich weiter mit seinen Fingern schlägt und meine Beine und meinen Rücken nach mehr zusammenpreßt.
'Scheiße .... Ugh, Drake .... Bitte !!!!' Ich stöhne, als meine Beine anfangen zu zittern.
'Ist das was du willst? Damit dein kleines Loch sich um meine Finger drückt und deine Wichse darüber spritzt? Damit deine Beine taub werden und dein Kitzler empfindlich wird? Wirst du deswegen nass? «
Ich kann nicht sprechen, nicke heftig und komme dem Höhepunkt näher.
Plötzlich steckt er ohne Vorwarnung einen dritten Finger in mich und saugt meinen Kitzler hart. Ich breche über sein Gesicht und seine Finger aus und singe seinen Namen immer wieder, während ich von meinem Höhepunkt komme.
Er nimmt langsam seine Finger von mir und lässt mich in einer feuchten, verschwitzten Pfütze auf seinem Schreibtisch liegen.
»Ich nehme an, Sie bleiben öfter hier. Stimmen Sie Miss Morrison nicht zu?«
Immer noch in Euphorie, nicke ich nur mit dem Kopf und denke schon nass darüber nach, was die Hölle das nächste Mal macht.

Robin x schwer

Also die nächste Geschichte !!! Glaube ehrlich, dieses war besser als mein erstes, also könnte man dieses löschen.
Lass mich wissen was du denkst!!! Nachricht an mich, DM an mich, rede mit mir auf meinem Message Board, es ist egal !! Gib mir einfach Feedback !!!
Wenn diese Geschichte dort ankommt, wo sie mindestens 100 Stimmen und 200 Lesungen haben soll, fange ich an, Anfragen zu stellen. Bis dahin werde ich weiter schreiben !!!
Bis nächste Woche:
BiBeautifuls !!!