Sexgeschichten

17,4 K 80 2 Writer: crazygirl7333 von crazygirl7333
durch crazygirl7333 Folgen Sie Share
  • Per E-Mail teilen
  • Story melden
Senden An einen Freund senden Teilen
  • Per E-Mail teilen
  • Story melden

Es war später Freitagnachmittag und Catherine saß allein auf der Couch in ihrer und ihrer Mitbewohnerin Darrens Wohnung. Sie wartete darauf, dass er von der Arbeit nach Hause kam, da er versprochen hatte, jeden Freitagabend Filme mit ihr zu schauen, wie sie es gewohnt waren, bevor er sich mit seiner Freundin Macy verlobt hatte, die dafür sorgte, dass er nie zu Hause war, um Zeit mit Catherine zu verbringen.


Ein paar Momente später öffnete sich die Tür und Darren kam herein. Sein schwarzes Hemd umarmte seine Bauchmuskeln und fuhr mit den Händen durch sein schwarzes Haar, bevor seine wunderschönen grünen Augen Catherines kurvigen Körper hinauf trieben. Seine Augen verweilten auf ihrer großen Brust, bevor er in ihre haselnussbraunen Augen sah, und er fühlte, wie sein Glied an ihrer Stelle hart wurde. Darren wollte schon immer mit Catherine zusammen sein und fragte sich oft, wie es wohl wäre, wenn er mit seinen Händen durch ihr seidenbraunes Haar und über ihre weiche Haut fuhr.

Abdullah Shoaib Poesie

Catherine lächelte und sah zu ihm auf.



Bist du bereit, Horrorfilme zu schauen? ' Sie hat ihn gefragt. Catherine hasste Horrorfilme, aber Darren liebte sie und sie liebte ihn. Darren wusste sehr gut, dass Catherine Horrorfilme hasste, aber er würde jede Ausrede nehmen, um ihren heißen Körper in seinen Armen zu halten. Er nickte und setzte sich neben sie und legte eine Decke auf seinen Schoß, um seine wachsende Erektion vor seinem besten Freund zu verbergen.

Catherine startete in Darrens Lieblingshorrorfilm 'The Conjuring' (Die Beschwörung), ungefähr in der Mitte des Films, und Catherine versteckte sich in Darrens Brust. Er fing an, sie auszulachen und machte eine Pause, als er eine Pause brauchte, um den Waschraum zu benutzen, und während er das tat, war Catherine Ich werde ihnen Pizza bestellen.


Als Darren zurückkam, ging er hinter Catherine und fing an, sie zu kitzeln, was sie dazu brachte, sich auf die Couch zurückzulehnen und ihn auf sie zu legen. Sie sahen sich in die Augen und Darren beugte sich vor und küsste Catherine, was bald dazu führte, dass sie eine vollständige Make-out-Sitzung hatten.

Catherine zog Darrens Hemd aus, um sein definiertes Sixpack zu enthüllen. Darren grinste Catherines entsetzten Blick an und zog ihr Hemd aus und betrachtete ihre riesigen Brüste, die von ihrer rosa Spitzen-BH-Hexe gehalten wurden, die er hungrig abhob, um ihre frechen Brüste und harten Brustwarzen anzusehen und er nahm eine ihrer perfekten Brüste in seine Hand und Der andere steckte ihm in den Mund und verursachte ein süßes Stöhnen, das Katharinen den perfekten Mund ließ. Darrens Hose zog sich enger zusammen, als er mit der anderen Hand über ihren Bauch und den Knopf an ihrer Jeans fuhr. In einer Bewegung knöpfte er sie auf und warf sie irgendwo weg.


Darrens Augen wanderten über Catherines entblößten Körper und er zog ihren rosa Spitzenstring aus und steckte einen Finger in die Falten ihrer Muschi, wodurch ein Stöhnen Catherines Mund verließ. Er fuhr fort, seine Finger tief in ihre enge Muschi zu pumpen, während ihr süßes Stöhnen die Luft erfüllte. Bald baute sich ihr Höhepunkt auf, aber bevor sie abspritzen konnte, zog er seine Finger heraus, wodurch ein Wimmern aus ihr herauskam, aber er war schnell dabei, seine Finger durch seinen Mund zu ersetzen, was dazu führte, dass mehr Stöhnen sie verließ, als er schnell versuchte, alles zu zeichnen von ihren leckeren Flüssigkeiten raus.

Rosen sind rote Veilchen sind blau schmutziges Gedicht

Mit einem lauten Stöhnen kam Catherine und Darren leckte alle ihre Säfte und lehnte sich zurück. Catherine setzte sich auf und fing an, Darrens Hose auszuziehen, und sein riesiges Mitglied wuchs mehr mit dem Gedanken an Catherines Mund auf seinem Mitglied. Sie betrachtete die Stelle seines langen, großen Mitglieds und ihre Muschi pochte bei dem Gedanken an ihn in ihr und sie nahm ihn schnell in ihren Mund und fing an, ihn zu lutschen. sie fuhr mit dem mund an der seite entlang und die spitze verursachte ein heiseres stöhnen, das ihn verließ.


Catherine begann ihn zu ärgern und lockte Darrens Lippen mit einem Knurren. Er legte seine Hand auf ihren Kopf und stieß sein Glied in ihren Mund. Er begann zu stoßen, bis er kam und Catherine sein Sperma schluckte und alle Reste von seinem Glied aufleckte.

Darren drückte Catherine zurück auf die Couch und drückte sein hartes Glied in die Falten von Catherines Muschi, was dazu führte, dass sie sich zurückwölbte, als Darren tiefer in sie eindrang, bevor sie sich herauszog und noch härter hineinschlug als zuvor und ihre Stöße jedes Mal schneller wurden, wenn er sich herauszog und beide stöhnten und bald begannen ihre beiden Höhepunkte zu wachsen, bald kam Catherine und nach ein paar weiteren Stößen schoss Darren seinen heißen Seemann tief in Catherines Muschi und füllte sie vollständig aus.

zufällige Schulnamen

Darren brach auf Catherine zusammen. Beide keuchten, als es an der Tür klingelte und die Pizza angekommen war.