Septiplier Smut

22,1K 174 266 Writer: Freakopoi von Freakopoi
durch Freakopoi Folgen Sie Share
  • Per E-Mail teilen
  • Story melden
Senden An einen Freund senden Teilen
  • Per E-Mail teilen
  • Story melden

Mark lag nach einem Video, das er vor ungefähr 30 Minuten aufgenommen hatte, auf der Couch. Mark fühlte, wie sein Handy vibrierte, als er es aus seiner Gesäßtasche zog. Er sah, dass Jack ihn anrief und beantwortete den Anruf „Hallo?“. Mark sagte: 'Oh Hey Mark, ich muss dir ein paar Dinge erzählen' Jack antwortete leichthin. 'Was ist es?' Mark setzte sich auf, als er auf die Antwort antwortete. 'Nun ... ich will nur ...', sagte Jack, als Mark ihn abschnitt. Mark fragte mit tiefer Stimme. Jacks Augen weiteten sich, als er antwortete: 'Woher weißt du das?' Jack sagte nervös. „Nun, ich kenne ein paar Tricks.“ Mark kicherte. 'Nun, ich bin da drüben in ein paar Minuten!' Jack lächelte, als er den Anruf beendete und sich fertig machte.


nasse Windel Jungs

Etwa eine halbe Stunde später.

Mark hörte ein Klopfen an der Tür, als er aufstand, um die Tür zu öffnen. 'Oh Hey Jack' Mark lächelte, als er Jack ansah, der nicht aufpasste und an die Show dachte, die er sich ansah. Jack warf seine Sachen auf den Boden, sprang auf Mark, schlang die Arme um seinen Hals und die Beine um seine Taille und küsste ihn. Mark Froze In Shock, ein perverses Gefühl bekommen. Jack küsste ihn noch härter und ließ seine Zunge seinen Mund erkunden. Mark stöhnte in den Kuss hinein, als er mit Jack um ihn herum die Treppe hinaufging und leicht in Marks Schlafzimmer ging. Jack fühlte Bewegung, als sein Mitglied hart wurde. Mark fühlte, wie sein Mitglied gegen ihn rieb, als Mark ihn auf das Bett legte. Jack öffnete die Augen, als Mark den Kuss unterbrach. Mark stand auf und zog sein Hemd aus, als Jack errötete. Mark zog eine Schachtel mit Sexspielzeug heraus und legte sie für später auf den Boden. Mark fing an, Jacks Nacken leicht zu küssen, als Jack seine Hand nach unten zu Marks Member bewegte und seine Hand unter seine Hose legte, um sie zu lockern. Mark Kept küsste und biss sich kaum im Nacken, als er seine Hand unter sein Hemd legte, es abhob und auszog. Jack zog seine Hose runter und fing an, sein Mitglied an der Außenseite seiner Boxer zu reiben, nervös darüber, was passieren wird.



Sie fingen an, alles auszuziehen, als sie dort ankamen, wo sie gerade nackt waren.

Mark kam auf Jack zurück, nachdem er seine und Jacks Klamotten ausgezogen hatte. Mark huschte zu seinem Mitglied, wo sein Mund war, und hob und senkte seinen Kopf. Jack stöhnte, krümmte den Rücken und hielt sich an den Bettlaken fest. 'M-Mark ...!' Jack sagte Stöhnen. Mark sah zu ihm auf und sah wütend aus. Mark sagte mit tiefer Stimme. 'D-Daddy ... Mark ...' Jack stöhnte und wollte, dass er sich an sein Mitglied stößt. 'Viel besser ...' Mark fuhr fort, seinen Kopf auf und ab zu bewegen. Jack stöhnte: 'Ich-ich ... werde ...!' Jack stöhnte, als er Stöße hörte. 'Geht voran ...', sagte Mark, als er sich schneller bewegte. Jack wurde in seinem Mund entlassen, 'M-Mark ... das fühlte sich gut an', sagte Jack, als Mark es schluckte, hob die Beine hoch, 'M-Mark ... W-was sind Sie-' Jack schnappte vor Angst nach Luft, Als er eines der Sexspielzeuge fühlte, ging es in ihn hinein. Mark sah ihn nach Luft schnappen, als er lächelte: 'U wie dieser große Junge, nicht wahr?' Mark sah ihn mit einem lustvollen Blick an. Jack lächelte und nickte mit dem Kopf Ja. Mark fing bald an, sich selbst zu stoßen und stöhnte, als Jack sich aufsetzte und Mark auf dem Bett feststeckte und es für ihn rieb. 'O-Ohhhh Jack ...' Mark stöhnte, als er seine warme Hand spürte und seinen Schwanz stieß.
Jack lächelte, als ein Vibrator auf dem Sexspielzeug herumlief und Jack Moan laut machte.
Mark legte seine Hand auf das Sexspielzeug und zog es schnell heraus. Jack stöhnte lauter und fühlte sich besser. Danach warf Mark das Sexspielzeug auf den Boden. Dann brachte Mark Jacks Mitglied zum Eingang und schenkte Jack ein Grinsen. Jack lächelte, als er es hineinschob, auf halbem Weg blieb er stehen, um Mark dazu zu bringen, sich an seine Größe zu gewöhnen. 'J-Jack Further ...', stöhnte Mark wiederholt. Jack schob es den ganzen Weg hinein und schob es hin und her. 'Äh, ja genau so, DAS!' Mark stöhnte und genoss es so sehr. Jack stieß ein und aus und stöhnte ein kleines bisschen. 'J-Jack !! Ich-ich werde .....! ' Mark stöhnte so laut er konnte. 'Lass mich zuerst kommen.' Jack Kept Thrusting, als er sein Inneres freigab, stöhnte heftig. Mark hat dann All Over Jacks Chest veröffentlicht. 'J-JACK ...!' Mark stöhnte und hielt sich an Jacks Haar fest. Jack zog sein Mitglied aus ihm heraus und brach neben ihm zusammen.