Sanscest Zitrone One-Shots

2,6K 38 22 Writer: IheartSQ von IheartSQ
durch IheartSQ Folgen Sie Share
  • Per E-Mail teilen
  • Story melden
Senden An einen Freund senden Teilen
  • Per E-Mail teilen
  • Story melden

Herausforderung angenommen! TUN WIR DAS! XD

Ink erwachte mit einem Ruck und sprang schnell in eine sitzende Position. Er sah sich hektisch um und sah nichts als pechschwarze. Bald stellte er fest, dass eine blinde Falte seine Augen bedeckte. Er versuchte sich zu bewegen, stellte jedoch fest, dass seine Arme und Beine zurückgehalten wurden, was ihn davon abhielt, sich zu bewegen. Die Fesseln fühlten sich an wie ... Ketten ?! Tinte geriet in Panik, sein Atem beschleunigte sich und er versuchte nachzudenken, aber seine Gedanken waren durch die Panik, die er verspürte, durcheinander. Bald wurde er benommen, denn er hyperventilierte schnell. Plötzlich schlangen sich die Arme um seine Taille und zogen ihn rückwärts in die Brust eines anderen. 'Tinte, entspann dich.' Die Stimme klang vertraut, aber er konnte nicht genau sagen, wer es war. Wer bist du? P-Bitte, lass mich gehen! ' Tinte hörte sie lachen und fühlte, wie eine Hand seine Wange berührte. Er zuckte bei der Berührung zurück, aber das drückte ihn nur näher an den Fremden. 'Warum sollte ich dich gehen lassen, wenn ich dich endlich habe?' Er spürte, wie sich die Personen festhielten und ein Lippenpaar seinen Nacken leicht küsste. Er schnappte nach Luft und versuchte schnell, sich zu entfernen. Wann wurde sein Schal entfernt ?!


Er kämpfte, aber die Person hielt ihn fest im Griff. Die Hand, die seine Wange berührte, fuhr über seine Brust und blieb am Saum seiner Shorts stehen. Tinte geriet mehr in Panik. Die Hand hob sich wieder, schlüpfte aber unter das Tintenhemd. Es lief über Tintenrippen, rieb sie und lief zu seinem Rücken hinunter. Ink schnappte nach Luft und trat ein Stückchen zurück, um sich von der Hand zu lösen, die seinen Körper angreift. Die Hand rieb die Wirbelsäule der Tinte und drückte sanft darauf. Tinte stöhnte leise auf, versuchte aber dennoch, sich zu entfernen. Er spürte, wie sein Kopf zur Seite gedreht wurde und ein Paar Lippen sich mit seinen eigenen verband. Die Augen der Tinten weiteten sich, als er versuchte, seinen Kopf nach hinten zu bewegen, um wegzukommen, stellte jedoch bald fest, dass eine Hand ihn fest in Position hielt. Die Hand, die seinen Rücken rieb, senkte sich und rieb sich jetzt das Becken. Er stöhnte ein wenig versehentlich und ließ seine Gefangennahme ihre Zunge in seinen Mund gleiten. Er kämpfte, als der Kuss bald heißer wurde.

Rosen sind rote Veilchen sind blaue Gedichte lustig dreckig

Tränen begannen sich in seinen Augenwinkeln zu bilden, als er winselte. Seine Magie ging gegen ihn und formte etwas. Die Hand, die sein Becken rieb, wurde bald, um das Element zu reiben, das sich gebildet hatte. Das Stöhnen der Tinten wurde bei der neuen Sensation lauter. Die Person entfernte sich vom Kuss, um dringend benötigte Luft zu schnappen. Tinte spürte, wie sich die Augenbinde lockerte und er schüttelte heftig den Kopf, um sie zu entfernen. Es fiel leicht zur Seite und er schnappte nach Luft, wen er sah. Kreuz. Cross tat ihm das an. Er konnte es nicht glauben. Er fühlte einen kleinen Schmerz in seinem Herzen von der Tatsache, dass sein sogenannter Freund ihm das alles antat. Er entführte ihn und griff ihn jetzt sexuell an. Weitere Tränen flossen aus den Augen von Inks, als Cross begann, sich in den Nacken zu beißen. Kreuzbisse wurden härter und rauer, ebenso seine Reibebewegungen. Tinte stöhnte mehr und stieß ein ersticktes Schluchzen aus. Warum? Warum tat er das?



Oh? Die Augenbinde ist abgefallen? ' Cross grinste und fixierte die Augenbinde so, dass sie fest um Inks Augen gewickelt war. Ink schüttelte den Kopf, um ihn zu lockern, hörte aber nur Cross lachen. 'Nice try' Ink schloss fest die Augen, als er sich fühlte etwas schlüpfe in ihn hinein. Er wollte nicht schauen, um zu sehen, was es war. Er stieß ein Keuchen aus, als er spürte, dass es anfing zu vibrieren. Er biss sich auf die Lippe, um sein Stöhnen zu beruhigen, aber es war nutzlos. Es begann mehr zu vibrieren und Tinte konnte es nicht aufnehmen. Es fühlte sich so ... gut an, als Ink fühlte, wie Cross sich für eine Sekunde von ihm entfernte, bevor er spürte, wie Cross die Hand auf sein Glied legte. Er stieß ein Wimmern aus und versuchte, sich von ihm zu entfernen. Tinte stöhnte laut auf, als er spürte, wie Crosss Mund sich um sein Glied wickelte. 'O-Oh ... C-Cross ...' Er fühlte Cross grinsen als er anfing an seinem Mitglied zu saugen. Tinte stöhnte lauter und widerstand dem Drang, in Crosss warmen, feuchten, heißen Mund zu stoßen. Das war auf so vielen Ebenen falsch, aber es fühlte sich so gut an! Cross begann mit dem Kopf zu wackeln, als er Inks Mitglied lutschte und leckte. Tinte fühlte sich sehr nahe an, als das Vergnügen von Crosss Mund und dem in ihm vibrierenden Ding zu groß war. 'A-Ah ... C-Cross ... AH!' Tinte kam schnell in Crosss Mund und keuchte schwer. Cross schluckte glücklich die ganze süße Ficksahne von Inks. Er zog sich vom Inks-Mitglied zurück und zog den Vibrator aus ihm heraus und sah zu Ink auf. „Oh, Inky, du schmeckst so gut.“ Tinte errötete bei seinen Worten und stieß ein leises Wimmern aus. Cross lachte leise, als er Ink näher zog. 'Hier, probieren Sie' Er zog Ink schnell in einen erhitzten Kuss. Ink stöhnte über den Geschmack seiner eigenen Freilassung, als ihre Zungen um die Vorherrschaft kämpften.

Tinte ging schnell verloren und reichte Cross ein. Cross grinste und erkundete Inks nassen und heißen Mund. Ink stöhnte über das Gefühl und jammerte enttäuscht, als Cross sich entfernte. 'Oh? Wolltest du, dass ich weitermache? ' Tinte fühlte sich gefrieren. Wollte er, dass er weitermachte? Nein, er hat nicht ....... ist eine totale Lüge. Wenn er in einer Situation war, sollte er es genießen. Sollte er nicht? Ink nickte langsam und er wusste praktisch, dass Cross grinste. „Also willst du, dass ich dich sinnlos ficke? Dir unvorstellbare Vergnügen bereiten? ' Tinte errötete und fühlte, wie sich sein Körper erhitzte. Oh Gott ... das wäre ...tolle Tinte fühlte, wie seine Welt schwindlig wurde, als er nur mit all diesen gefüllt war schmutzig Gedanken Er konnte kaum mehr registrieren, was passierte, da er ein unglaubliches Vergnügen empfand. Tinte stöhnte laut, als er spürte, wie Cross in ihn stieß. Sicher, es gab einen kleinen Schmerz, aber er ging schnell zu Ende, als Cross mit rauem und schnellem Tempo anfing zu stoßen.


Der Rest war verschwommen. Tinte konnte sich kaum erinnern, was als nächstes geschah. Er war völlig geblendet von purem Vergnügen. Er konnte sich erinnern, in einem pechschwarzen Raum aufgewacht zu sein. Er spürte, wie sich die Arme um seine Taille schlangen und die Wärme einer Person und die Behaglichkeit eines Bettes. Er drehte sich zu der Person um und sah, dass sie friedlich schlief. Ink wusste nicht, wie er sich dabei fühlen sollte, also kuschelte er sich einfach an Crosss Brust und schlief schnell ein.

DORT! ES IST FERTIG! Entschuldigung für das Ende, ich fühle mich nur sehr müde. An die Person, die dies angefordert hat, wenn Ihnen das nicht gefällt, dann sagen Sie es mir. Ich werde es wiederholen, wenn Sie wollen.

ohne x frisch lackieren

Autor-Chan! AUS!