Zufällige Yaoi One-Shots

1,1 K 9 8 Writer: MistakeAtBirth von MistakeAtBirth
durch MistakeAtBirth Folgen Sie Share
  • Per E-Mail teilen
  • Story melden
Senden An einen Freund senden Teilen
  • Per E-Mail teilen
  • Story melden

Schatten Silber


Shadow knurrt und seine Augen verengen sich. Wie konnte Silver ihn ignorieren? Ja, er ist vielleicht beschäftigt, aber das ist keine Entschuldigung! Shadow, der sauer ist und Dampf ablassen muss, nimmt seine Faust zum Spiegel. Ein lautes Krachen hallt durch den Raum. Shadow zieht seine Hand zurück und ist bereit, erneut auf das Glas zu schlagen.

Schatten! Was ist passiert?!' Silver Hollers rannten in den Raum. Ich schaue mich hektisch um. Seine Augen weiteten sich, als er sah, wie Shadow die Faust in Richtung eines zerbrochenen Spiegels hob. Blut tropfte auf den Boden.



A-geht es dir gut Shadow? ' Fragt Silver besorgt und geht näher an den Verletzten heran. Der Mann knurrt und weicht zurück, sein Zorn holt das Beste aus ihm heraus.

S-Shadow? Was ist los?' Silver stottert, als er erneut versucht, sich seinem Freund zu nähern. Er hebt die Hand, als wollte er nach Shadow greifen.


Du bist beschäftigt, aber nicht du! Also warum bist du hier!' Shadow zischt, als er nach der ausgestreckten Hand greift. Sein Griff wurde von Sekunde zu Sekunde fester. Silber zuckt aus der Enge von Shadows Griff zusammen und weicht zurück.

7 Minuten im Himmel echte Geschichten

Mit jedem Schritt zurück macht Shadow einen weiteren Schritt nach vorne, bis Silver stolpert und auf das Bett fällt. Shadow klettert auf ihn und senkt sein Gesicht so, dass es Silvers nahe ist.


Beantworte meine Frage Silber! ' Er befiehlt und sieht zu, wie Silver errötet. Die rosa Farbe, die sich auf seinem weißen Fell abzeichnete.

Weil ich mir Sorgen um dich gemacht habe. ' Silver knirscht, als er versucht aufzustehen.


jaydon wale snapchat

Warum solltest du dir Sorgen machen, wenn du mich nicht magst? “Shadow schnappt sich grinsend Silvers Lippen und kämpft um die Vorherrschaft. Silver schnappt bei dem plötzlichen Druck nach Luft und ließ Shadow seine Zunge in seinen Mund gleiten. Silber drückt Shadow von sich, und auf seinen Wangen bildet sich ein dunkleres Erröten.

Hör auf, Schatten! ' Er schreit und versucht zu entkommen. 'Das ist nicht lustig!'

Plötzlich stoppt Shadow. Seine Augen glitzern vor Tränen, als er in diese goldenen hineinschaut? Augen, die er lieben gelernt hat. 'Ich mache keine Witze! Warum stößt du mich immer weg? Der Schatten schreit auf.

Ich liebe dich, Silber ... “, murmelte er und ließ seine Tränen fallen. Silber, betäubt, hebt seine Hand, um Shadows Tränen abzuwischen.


Es tut mir leid, ich habe es nicht bemerkt. Ich habe dich nur weggeschubst, weil ich dachte, du würdest dich mit mir anlegen ... «Silver murmelt, bevor sich seine Augen öffnen. 'Scheiße, ich muss gehen, ich komme zu spät!'

Silver steht auf und stößt Shadow von sich. Ihn auf die Wange küssen, bevor er aus der Tür rennt. Shadow zuckt fassungslos zusammen, als er hört, wie sich die Tür öffnet.

Eine Sache noch! Ich liebe dich auch!' Damit ist Silver abgehauen und rennt zu seinem Termin. Einen sehr verlegenen Schatten hinter sich lassen.

Das war eigentlich schwer zu schreiben und ich bin nicht sehr stolz darauf.

Ich hoffe es hat euch trotzdem gefallen.

berührende geschichte die dich zum weinen bringt

Dies wurde gewidmet

gummiartig

Sie hat die besten Sonic-Fanfiction-Bücher, die ich gelesen habe. Sie sind viel besser als diese.

Bai!