One Direction Romantic & Dirty Imagines

5,8K 13 1 Writer: adventture durch das Aufkommen
durch Abenteuer Folgen Sie Share
  • Per E-Mail teilen
  • Story melden
Senden An einen Freund senden Teilen
  • Per E-Mail teilen
  • Story melden

Liam war gerade mit Hilfe von Zayn vom Club nach Hause gekommen.


Ich hatte eine SMS von Harry erhalten, in der stand, dass Liam mit einem Idioten, der ihm angeblich einen schmutzigen Blick zuwarf, in einer riesigen Szene, die Zayn und Harry veranlasste, Liam herauszuziehen, bevor ein wirklicher Schaden angerichtet wurde , Danke Gott.

kurze Rede über Familie

Ich setzte mich auf den beigefarbenen Sessel gegenüber von Liam.



Sieh zu, wie mein betrunkener Freund auf der Couch liegt, ein weiteres Knospenlicht senkt und einen riesigen Seufzer ausstößt, der sich umdreht, um mich anzusehen.

Würdest du mir noch einen besorgen? '


Fragt er und schüttelt die leere Bierflasche aus Glas in seiner rechten Hand, die Brauen auf eine Art und Weise hochgezogen.

Ich verdrehe die Augen, stehe vom Sessel, stampfe auf den Mann auf der Couch und schnappe die Flasche aus seinem Griff.


Theret Sie? '

Ich schreie, stelle die braune Glasflasche auf den weißen Couchtisch und verschränke die Arme vor der Brust.


Liam setzt sich auf, er war definitiv verschwendet, er konnte sich kaum gerade bewegen.

Es selbst. '

Liam runzelte die Brauen und stand auf, der Höhenunterschied war einschüchternd, aber ich fluchte nicht nur auf mich.

Bist du in dich reingekommen? Warum bist du so gemein?'


In jedem Wort, das ich auf ihn spuckte, war Gift, das meinen Zeigefinger in seine Brust stieß und ihn praktisch dazu brachte, in die Sofakissen zurückzufallen.

Liam greift nach meiner Hand und zieht mich an sich.

Bedeuten? Willst du meine sehen? '

Er knurrt, sein Akzent war dick und eigentlich ziemlich beängstigend, er war noch nie so.

Ich versuche mich von ihm zu lösen, aber sein Griff war hart und mein Handgelenk begann zu schmerzen, ich fange an zu wimmern und zu stöhnen.

Liam! Loslassen. Du bist betrunken!'

Ich quietsche, aber er achtet nicht auf mich, sondern packt meinen Arsch fest mit seiner linken Hand und drückt sie heftig, so dass ich bei seiner plötzlichen Kraft leicht springe.

Rosen sind rote schmutzige Witze

Ich bin betrunken und gemein. '

Murmelt Liam und beugt sich vor, um seine Zunge gegen meinen Nacken zu schieben. Ich drücke auf seine Brust.

Ich war in keiner Weise angemacht, tatsächlich war ich sauer, verrückt, Liam hatte sich in letzter Zeit furchtbar benommen, erst letzte Woche rief Niall mich an, um mir mitzuteilen, dass Liam an der Bar, an der sie sich befanden, gegen einen dummen betrunkenen Trampolin knirschte und bevor die Nacht vorbei war, fand ich heraus, dass sie Zungen tauschten!

Liam, verschwinde! Hör auf! Halt!'

Ich schreie gegen seine Küsse und ziehe an meinem Körper und wimmere, als er meine Unterlippe in seinen Mund saugte.

Aber auf eine andere Weise war ich angemacht, das aggressive Verhalten war brandneu und keiner meiner früheren Freunde hat jemals solche Dinge getan.

Ich übergebe mich seinen Berührungen und erwidere die Küsse, die er mir zuwarf. Ich schlang meine Arme um ihn, als er mich hochhob, auf das Gästezimmer neben der Küche zuging und eintrat.

Er wirft mich aufs Bett, reißt sein langärmeliges schwarzes Hemd ab und blendet seine straffe Brust aus, an der er gearbeitet hat, und das hat sich ausgezahlt, hat sich definitiv ausgezahlt.

Geförderte Geschichten

Du wirst auch mögen