Mein Held Akademieleser. SMUT & FLUff

4,5 K 71 14 Writer: lemontree100 von lemontree100
durch lemontree100 Folgen Sie Share
  • Per E-Mail teilen
  • Story melden
Senden An einen Freund senden Teilen
  • Per E-Mail teilen
  • Story melden

Flaum
Kontext // Sie und Midoriya waren seit zwei Jahren zusammen. Er war immer in der Schule ... du bist kein Schüler in den USA und studierst und trainierst. Du wolltest seine Aufmerksamkeit, und du warst ausgehungert und du wolltest nur, dass er dich liebt. Und Sie haben endlich einen Weg gefunden, dies zu tun.


Deine Sichtweise//
Du hast in deinem Zimmer gesessen und Midoriya eine SMS geschickt.

Hallo Name, wie geht es dir?

Mir geht es gut, danke.
Das ist gut.
Wud?
Studierst du?
Nichts. Ich bin so
gelangweilt solltest du
Komm vorbei plz:
.......
Zuky
Es tut mir leid, Name
Ich habe so viel Schule
Vielleicht morgen
Ok, liebe Nacht

heiße nackte geschichten

Und damit war das Gespräch beendet.
Du hast in deinem Zimmer gesessen. Etwas traurig. Sicher, Sie wussten, dass Midoriya ein guter Junge war und versuchte, der bestmögliche Held zu sein, und es war sein drittes Jahr, also war er sehr gestresst. Aber du hast seine Berührung verpasst. Du hast sein süßes kleines Gesicht vermisst, das in deinen Nacken gekuschelt ist.


Es war zwei Wochen her, seit Sie Midoriya gesehen hatten.

Er konnte dich nicht wiedersehen. Es tat ihm so leid und du hast es verstanden. Aber Gott, du wolltest nur mit ihm zusammen sein. Sie müssen ihm nur einen Grund geben, vorbeizukommen, ohne ihm einen Kummer zu bereiten.


Könnte ich ihm vielleicht einen Akt schicken ... «, murmelten Sie.

Du ziehst dir ein paar All Might-Shorts an und ziehst sie hoch. Du hast dein Hemd ausgezogen und deine Haare heruntergelassen und einen knallroten Lippenstift angezogen. Sie gingen zu Ihrem großen Bodenspiegel. Und posierte.
3 Fotos aufnehmen.
1.- Dein Arsch hoch und halte Deinen linken Busen.
2. Kreuzen Sie Ihre Beine und machen Sie einen All Might Teddy auf Ihrem Schoß.
3. Ein Selfie nur Ihrer Brüste und Lippen.


Mit der Nachricht
'Midoriya, ich vermisse dich soooo sehr'

Plötzlich klingelt es beim Telefonieren.
'Hallo?' Sie antworteten, als ob Sie nicht wüssten, warum er anrief.
'Ähm, Name ... bist du f-frei?' Fragte er stotternd und du weißt, er wurde rot.
'Nun ja, warum?' Sie lachen.
'Tausend Fotos, die du geschickt hast, waren so schön', fügte er hinzu.
'Oh, danke, hun, mir war nur langweilig', kicherte man.
'Na, kann ich jetzt rüberkommen?' Er hat gefragt.
'Sichere Sache'

Der Angerufene endete. Du hast die Hemden angezogen und ein Unterhemd mit loser Spitze angezogen.
In zehn Minuten haben Sie ein Klopfen an Ihrer Tür gehört, als Sie vor einer Weile von zu Hause weggezogen sind
Du hast es geöffnet, um einen rotgesichtigen, grünhaarigen Jungen zu sehen.
Er kommt herein und schließt die Tür.

Es tut mir so leid, dass ich dich eine Weile nicht gesehen habe “, fügt er hinzu, bevor er dich in eine Umarmung zieht.


Ich habe dich nur vermisst, du runzelst die Stirn, ich habe deine Berührung vermisst.

Seine Arme bewegen sich von deiner Taille zu deinem Gesicht. Sie zitterten unter seiner Berührung.
'Wirklich?' Fragte er und bürstete sich die Haare und rieb sich einen Daumen auf die Wange. Sie nicken nur.
'Ich denke nur, dass tausend Fotos ... ummm umwerfend sind', fügte er hinzu. Schröpfen Sie Ihr Gesicht.
Er schaute in dein Auge. Als er deinen Körper ansah, wurde sein Gesicht immer röter.
Er beugte sich langsam vor, um dich zu küssen.
Seine Hände bewegten sich über deinen Körper bis zu deiner Taille, die du unter seiner Berührung feucht gemacht hast. Deine Hände spielten mit seinen weichen Haaren. Du wolltest ihn einfach überall anfassen und du wolltest, dass er dich überall anfasst.
'M-midoriya ...', murmelten Sie.
'Ja liebes?' Er hat gefragt. Dein Gesicht war knallrot, er lächelte nur. Er zieht dich näher. Deine Lippen verbinden sich wieder.

Du summst in den Kuss hinein. Er holt dich ab und geht zum Bett.
'Ich habe dich so sehr vermisst', lächelt er.

Ich liebe dich, du lächelst.
'Können wir jetzt nur kuscheln?' Du fragst. Er sitzt neben dir und zieht dich in eine Umarmung. Du legst dich in seine Arme.
'Und vielleicht ziehe ich diese Shorts später aus', grinst du.
'Das wäre nett. Aber wenn du dich jetzt anschmiegst, lässt der Stress nach ', lacht er. 'Es tut mir immer noch so leid', fügt er hinzu.

Midoriya ... Ich bin so stolz auf dich. Deku wird der Held Nummer eins sein. Ich weiß es. Und ich werde für dich da sein, du lächelst.

Es dauerte nicht lange, bis diese All Might-Hosen auf dem Boden lagen.

>

Hoppla! Dieses Bild entspricht nicht unseren Inhaltsrichtlinien. Entfernen Sie das Bild oder laden Sie ein anderes Bild hoch, um mit der Veröffentlichung fortzufahren.