Hunter Hunter One Shots

6,5K 161 47 Writer: platinumA von platinumA
durch Platin Folgen Sie Share
  • Per E-Mail teilen
  • Story melden
Senden An einen Freund senden Teilen
  • Per E-Mail teilen
  • Story melden

2k liest ?! Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass das so schnell geht! ; -; Vielen Dank an alle, die kommentiert, abgestimmt und angefragt haben! Es bedeutet viel!!


Jedenfalls beruht dies auf einer Anfrage von hisokaslilsassysis

In diesem Fall bist du ein Teil der Phantomtruppe und mit Feitan und Chrollo befreundet



Warnungen: Halbbrand?

Word Count: 1301


Castiel übernatürliche Zitate

Den Präsidenten zu töten, hört sich wirklich langweilig an ... «Ich seufzte und lehnte mich an Feitans Schulter. Der Chef hatte uns eine neue Aufgabe übertragen, bei der es nur darum ging, den Präsidenten einer Firma zu töten, die an wichtigen Besitztümern festhält.


Feitan sah mich müde an.

Ich hasse es, wenn du dich an mich lehnst. '


Es ist mir egal ', schmollte ich. Ich ruhte meine Muskeln aus und ruhte mich einfach auf ihm aus, trotz seines offensichtlichen Hasses für meine Existenz, bis er plötzlich aufstand und mich auf den Boden fallen ließ.

Feitans so ein Schwanz.

Ein paar der anderen Mitglieder kicherten mich an und ich antwortete, indem ich mit der Nase nach ihnen rieb.

Chrollo blickte für eine Sekunde von seinem Buch auf, um mich anzustarren, las aber schnell weiter, als die Truppe aus dem Zimmer in ihr Schlafgemach kam und mich und den Chef in Ruhe ließ.


Wir hatten in einem kriminellen Hotel gewohnt, in dem Banden und illegale Gruppen eine Etage unter anonymen Namen vermieten konnten, um das Risiko zu verringern, gefunden zu werden. Wir mussten nur vorübergehend im Hotel bleiben, bis wir unser Ziel gefunden hatten, das anscheinend in der Gegend war.

Das einzige Problem mit diesem Hotel war, dass es viele winzige Zimmer gab, was bedeutete, dass wir uns trennen und die Zimmer teilen mussten, und ich war fest mit dem Chef.

Ich sah zu ihm hinüber, als er ruhig sein Buch las, und das Licht seiner Kerze flackerte über sein Gesicht.

Chrollos POV

Y / n ist ein interessanter Charakter für mich. Wir sind seit fünf Jahren befreundet, seit sie sich den Spinnen angeschlossen hat.

Sie war immer in enger Beziehung zu Feitan und irgendwie fühlte ich mich ein bisschen eifersüchtig.

Manchmal möchte ich, dass sie mir nahe ist, so wie sie es mit Feitan ist, aber ich denke, jetzt, wo wir uns ein Zimmer teilen, kann keiner von uns helfen, außer in der Nähe zu sein.

Zeitsprung

Dein POV

Nachdem ich schnell meine Nachtwäsche angezogen hatte, die eigentlich nur ein altes, kurz geschnittenes T-Shirt und ein paar enge, elastische Shorts war, rutschte ich ungeschickt neben Chrollo ins Bett, konnte mir aber nicht helfen, über die ganze Situation zu lächeln.

Chrollo, der einen schwarzen Pullover und eine Jogginghose trug, zeigte ein offensichtliches Zeichen von Unbehagen, als er spürte, wie meine kalten Füße gegen seine stießen. Ich kicherte ein wenig und machte es ihm weiterhin unangenehm, indem ich meine kalten Füße wiederholt an seinen berührte, bis er sich zu mir umdrehte, schnell meinen Fuß packte und mich stoppte.

Ich schmolle ihn an. 'Hallo!'

Er verstärkte seinen Griff um meinen Fuß und zog ihn hoch, drehte mich um und ließ mich ausgestreckt auf dem Bett liegen. Ich wurde rot bei der peinlichen Pose, in die er mich gesteckt hatte, und wünschte mir schweigend den Tod, als er mich verkehrt herum inspizierte.

Titel für Geschichten

Würde es Ihnen etwas ausmachen, aufzuhören, was immer Sie gerade tun? « Chrollo sah verlegen weg. Ich kicherte ihn an und nickte.

Ich fühlte mich wohl in der Nähe des Chefs, bis zu dem Punkt, an dem ich das Gefühl hatte, mit ihm herumspielen zu können. Vielleicht fühlte er sich dadurch komisch. Naja...

Geförderte Geschichten

Du wirst auch mögen