Seine heimliche Frau

20,2K 492 36 Writer: KahnaKahn von KahnaKahn
durch KahnaKahn Folgen Sie Share
  • Per E-Mail teilen
  • Story melden
Senden An einen Freund senden Teilen
  • Per E-Mail teilen
  • Story melden

Alexander POV


Schatz, ich bin zu Hause.' Ich ging mit Xan in meinen Armen hinein. Ich werde nie müde, ihre Liebe liebenswerte Namen zu nennen. 'Honig?'

Ich wurde mit Stille getroffen, bis ich in die Küche ging, dort beendete sie das, Geschirr, Tische, alles gedeckt und der Geruch von Lasagne, traf meine Nase.



Schurkenkatzennamen

Schatz, ich habe wieder angerufen. ' Auf was auch immer sie sich konzentrierte, sie durfte mich nicht hören, also tat ich, was ich immer tun wollte, wenn ein Ehemann seine Frau in einer Schürze in der Küche Dinge tun sieht. Ich küsse sie auf die Wange, nur um einen scharfen Blick zu bekommen und ihre Hand zu heben Um mich zu schlagen, aber bemerkte Xan in meinen Armen, damit sie sich zurückzog.

Eww, Papa, der Mama küsst. ' Xan bedeckte seine Augen.


Ich schnappte nach Luft und der Ausdruck auf Allys Gesicht war überrascht.

Xan, mein Sohn, hatte mich zum ersten Mal Papa genannt. Ich war völlig unvorbereitet und konnte fühlen, wie mein Herz zurückschlug. Es ist wahr, was sie sagen, wenn Ihr Kind Sie zum ersten Mal anruft, es ist das beste Gefühl auf der Welt, zu wissen, dass es Sie bedingungslos liebt.


Hi Süße.' Sie nimmt Xan von mir, als hätte es sie nicht gestört.

Hallo Schatz.'


Ich habe mit Xan gesprochen. '

Das ist seltsam, normalerweise, wenn ich ihre anderen Namen nenne, kommt sie für mich zurück, als ob Honig für Bienen wäre. Aber heute wirkt sie nur leiser als sonst.

Nach dem Abwaschen saßen wir am Esstisch. So war es für die Passwoche, keine Arbeit, keine Väter, keine anhänglich Freundin, keine Unterbrechungen. Es ist, als wären wir eine komplette Familie. Ich könnte mich daran gewöhnen.

Wie war dein Tag, Süße? Begann Ally.


Mama, Papa hat mich zu den Hunden gebracht. '

Im Hundepark, Mama, ich möchte bitte ein Hündchen. Papa hat gesagt, ich könnte ein Hündchen haben, wenn ich dich zuerst frage. '

Er hat, hat er. '

Nun, ich äh ... '

Schatz, ein Hund braucht einen größeren Platz zum Leben, damit er herumlaufen kann. '

Könntest du bei mir einziehen? ' Ich zwinkerte ihr zu.

Oh, sicher könnten wir, du, ich, Xan und Serena. Eine große glückliche Familie mit Funktionsstörungen. '

Autsch, 'Mama, deren Se ... Se ...' Ich sah Xan zu, der versuchte, Serenas Namen auszusprechen.

Das ist Daddys oder wird Daddys neue Frau sein. '

Du meinst, ich habe noch eine Mama. ' Für einen Zweijährigen war er ziemlich schlau.

Keine Knospe, du wirst nur eine Mama haben. '

Also wird Mama nicht mehr meine Mama sein. ' Xan schnüffelte.

Shell immer noch deine Mutter sein ... '

Ich verstehe ... «Er hob das Kinn, als würde er darüber nachdenken, was er als nächstes fragen sollte:» Dann, wessen Se Se. «

Er ist Papas ... '

schmutzige Rosen sind rote Veilchen sind blaue Gedichte

Bevor Ally fertig werden konnte, antwortete ich: »Sie ist niemand. Ich bin nur du und Mama. '

Ally trat mir unter den Tisch.

Ich sehe Xan so gerne lächeln wie Ally, aber in letzter Zeit lächelt sie mich kaum an.

Es war Mitternacht. Xan schlief in seinem Zimmer und Ally schlief in meinen Armen, als ich einen Anruf erhielt.

Wer zum Teufel ruft mich zur Zeit an? ' Ich murmelte, bevor ich antwortete: 'Ja.'

Sohn, dachte du hättest mich vergessen. '

Geförderte Geschichten

Du wirst auch mögen