Haikyuu One Shots / Zitronen

DU LIEST



Haikyuu One Shots / Zitronen

Fanfiction

Dies ist mein erstes Haikyuu-Buch mit einem Schuss und Zitronen. Dieses Buch wird reife Inhalte wie vulgäre Sprache, sexuelle Interaktionen und homosexuelle Beziehungen enthalten. Wenn dies nicht in Ihrem Interesse ist, melden Sie es bitte nicht, lesen Sie es einfach nicht. Ich mache n ...

Tier x Leser Zitrone

#Haikyu #Haikyuu #yaoi



Iwaizumi Oikawa IwaOi-Zitrone

12,7K 131 55 Writer: Husbundo von Husbundo
durch Husbundo Folgen Sie Share
  • Per E-Mail teilen
  • Story melden
Senden An einen Freund senden Teilen
  • Per E-Mail teilen
  • Story melden

Auf Wunsch von dattebayo..faeritail auf ig <3

Es ist tot POV.


Ich bin nach der Schule etwas früher als sonst ins Fitnessstudio gegangen, um meine Spikes zu üben. Ich brauchte auch etwas, um mich von Dingen abzulenken; Der heutige Unterricht schien zu schleppen. Hauptsächlich, weil ich mich auf nichts konzentrieren konnte, außer auf eine einzelne Person.

Als ich näher an die Turnhalle kam, hörte ich nur Schläge von einem Ball, der nicht einmal ein paar Sekunden später auf den Boden schlug.

Oh ... jemand muss mich geschlagen haben. Ich wundere mich wh-



Bevor ich meine Gedanken beenden konnte, schob ich die Tür auf und sah auf die Person, an die ich hierher gekommen war, um nicht daran zu denken. Oikawa Tooru.

rief die Brünette als er auf mich zu lief und einen Arm um meine Schultern legte.

Wie soll ich mich jetzt aufhalten? Dachte ich als Oikawa mich näher zog.

In letzter Zeit habe ich merkwürdige Gefühle gegenüber Oikawa bekommen, aber ich glaube, ich habe in Ablehnung gelebt. Ich schaue auf den Blick, um zu sehen, wann das Üben beginnen sollte.

30 Minuten, was? Ich muss nur 30 Minuten Abstand halten und alles wird gut.

Wenig wusste Oikawa, dass ich an ihn denke, eine schreckliche Menge. Schändlicherweise habe ich an ihn gedacht, als ich mich berührt habe, und in letzter Zeit hat es mich überwältigt, besonders heute.

Rückblende zur Mittagszeit an diesem Tag

Ich sah Oikawa im Flur, mit seiner üblichen Gruppe von Fangirls um ihn herum. Ich seufzte und wusste, dass ich bis zum Training keine Gelegenheit bekommen würde, mit ihm zu sprechen. Ich drehte mich in die andere Richtung und ging los. Ich hörte gehetzte Schritte näher kommen und hörte diese engelhafte Stimme, die ich heimlich liebe.

Iwa-Chan, ist alles in Ordnung? ' Er fragte mich mit Besorgnis in seiner Stimme.

Ich kann das nicht mehr ertragen. Dachte ich, als ich sein Handgelenk packte und ihn in das nahegelegene Jungenbad zog, zu einer Kabine ging und uns beide einschließte.

Ich drückte die Brünette gegen die Wand, umklammerte seine Wangen mit meinen Händen und begann ihn leidenschaftlich zu küssen. Ich zog mich keuchend zurück und bemerkte, dass Oikawa die ganze Zeit überhaupt nicht sprach. Ich sah nur einen Schock in seinem Gesicht, dann schloss er die Kabine auf und rannte aus dem Badezimmer.

Warum zum Teufel habe ich das gerade getan? Wie soll ich ihm gegenübertreten? trainieren? Ich dachte mit meinem Kopf in meinen Händen.

Ende des Rückblende

Ich wurde aus meinen Gedanken gerissen, als mein Name gerufen wurde.

Iwa-Chan? Bist du in Ordnung?' Fragte Oikawa.

Bevor ich antworten konnte, spürte ich einen Griff an meinem Handgelenk und zog mich zum Geräteschrank. Das Licht ging an und die Tür ging zu. Ich spürte, wie meine Herzfrequenz anstieg.

Ich bin froh, dass du früh hier bist, Iwa-chan. Ich wollte dir etwas zeigen 'Ich höre ihn den letzten Satz in mein Ohr flüstern, bevor er an meinem Lappen knabbert. Dies ließ mich erschaudern, als ich versuchte, mich zu beherrschen.

Ich spürte, wie sich ein Paar Hände um meinen Nacken legten und mich zu meinem Schwarm zogen. Ich konnte nicht anders, als meine Arme um seine Taille zu legen und seine untere Hälfte näher an meine zu ziehen. Unsere Lippen trafen sich mit einem sanften Aufprall und unsere Griffe festigten sich. Unsere Küsse wurden rauer, als unsere Hände sich gegenseitig untersuchten.

Meine Hand fuhr über das andere Männerhemd und spürte jeden Muskel, der auf seinem Oberkörper vorhanden war. Ich bemerkte, dass er keuchte, als ich eine Spur von Küssen und Bissen an seinem Hals hinterließ.

Ich will dich in mir haben, Iwa-chan ... “, murmelte die Brünette in meinen Nacken und machte mich verrückt.

sei mehr chill Monolog

Ich zog sofort unsere beiden Shorts runter und ließ unsere Erektionen wieder aufspringen. Ich hob Oikawa hoch und drückte ihn gegen eine Wand. Meine pochende Länge streifte gerade seinen Eingang. Ich hob meine Hand mit zwei ausgestreckten Fingern zum Gesicht des anderen Mannes. Ich musste ihm nicht einmal sagen, was er tun sollte, als er freiwillig an meinen Fingern leckte und saugte, um sie so nass wie möglich zu machen. Als ich ihn so sah, sehnte ich mich mehr nach ihm.

Ich brachte meine Finger zu seinem Eingang und steckte sie vorsichtig ein. Ich hörte ein gedämpftes Stöhnen in meinem Nacken, als ich meine Finger schneller und härter in ihn stieß. Sobald ich das Gefühl hatte, dass er bereit genug war, stellte ich mich an sein Loch und drückte den Kopf hinein; Das andere Männchen packte mich fester an den Schultern und hinterließ überall Kratzer. Als ich vollständig eingeführt war, begann ich langsam und zart zu stoßen.

F-schneller ... p-bitte Iwa-chan ', bat Oikawa in mein Ohr.

Ich stieß schneller, als ich Küsse entlang seines Schlüsselbeins pflanzte und seinen Sweet Spot erreichte, was dazu führte, dass er seinen Rücken von der Wand wölbte und ein Stöhnen mit seiner Hand dämpfte.

Ich möchte ihn meinen Namen schreien hören.

Bedecke nicht deinen Mund, ich möchte dich hören “, sagte ich, als ich weiter in ihn hineinschob und es ein bisschen schwieriger wurde, seinen süßen Punkt zu erreichen.

Als ich mein Tempo erhöhte, hörte ich genau das, was ich hören wollte.

Er atmete aus, als ich weiter auf ihn einhämmerte. 'Ich-ich werde--'

Ich auch “, grunzte ich, als ich die letzten Male eintrat, und meine Länge pochte von dem Anhäufen der Wichse.

Oikawa schoss auf seine heiße Flüssigkeit, als sie in der Luft aufstieg, ich sah etwas Land auf seinem eigenen Gesicht, was mich dazu brachte, es zu verlieren. Als ich noch härter stieß, füllte ich sein Inneres, während ich ihn grob küsste. Als wir uns trennten, keuchten wir durcheinander. Ich zog mich aus ihm heraus und ließ seine Beine sanft auf den Boden sinken. Ich holte ein Handtuch und räumte auf.

Ich half dem Brünetten, seine Unterwäsche und Shorts wieder anzuziehen, nachdem ich meine gemacht hatte. Ich gab ihm einen weiteren sanften Kuss auf die Lippen.

Ich liebe dich, Tooru ', sagte ich mit gedämpfter Stimme.

Seine Augen leuchteten auf, als er realisierte, was ich ihm sagte. Er versuchte zu mir zu springen und mich zu umarmen, aber ein plötzlicher Schmerz in seinen Hüften überraschte ihn. Ich schlang meine Arme um ihn, als ich vorschlug, mich zu entspannen und mir heute nur das Üben anzuschauen.

Ich liebe dich auch, Hajime ', antwortete er mit seinem Kopf in meinem Nacken.

---

Als ich über den Platz ging und die von Oikawa benutzten Volleyballbälle aufräumte, hörte ich eine Flut von Schritten das Fitnessstudio betreten. Er sah mit einem Grinsen zu Oikawa hinüber und schickte mir ein Lächeln zurück.

Ich habe ihn endlich. Dachte ich, als ich anfing, alle zu begrüßen, die gerade aufgetaucht waren.

ENDE

Helloo

Danke, dass Sie meine Geschichte gelesen haben und ich hoffe, es hat Ihnen gefallen. Es tut mir leid, wenn es nicht so toll war.

Ich bin immer offen für Anfragen und konstruktive Kritik.

Nochmals vielen Dank und ich liebe euch alle. <3