Geschlechtsneutrale Oneshots

2,2 K 27 10 Writer: Calintha von Calintha
durch Calintha Folgen Sie Share
blöde Tatsache des Tages

Vielen Dank, dass Sie zugestimmt haben, uns Nachhilfe zu geben, y / n -senpai! ' Yukis Stimme hallte durch den Flur, als er und sein Freund mir den Flur entlang zu meinem Zimmer folgten.

Sicher, Yuki-san! Ich habe dir in den letzten Wochen geholfen, und eine weitere Person hinzuzufügen, ist nicht besonders wichtig. Also, wann wirst du mich deinem Freund vorstellen? ' Ich grinste Yuki kurz an, bevor ich mich umdrehte, um die Tür zu öffnen, und ließ die beiden Jungen in den kleinen Raum.

Zumindest musste ich mein Zimmer nicht teilen, da ich ein kleines Studio-Apartment gemietet hatte, anstatt Geld in einen Schlafsaal zu zahlen. Irgendetwas an der tatsächlichen Privatsphäre hat mich wirklich angesprochen.

Oh, Entschuldigung Senpai! Das ist Yuno, mein Mitbewohner. ' Ich gab dem pinkhaarigen jungen Mann noch einmal einen Blick auf seine saubere Uniform. Ich schenkte ihm ein Lächeln und streckte meine Hand aus.

Geförderte Geschichten

Du wirst auch mögen