Dolan Twin stellt sich vor

30,5 K 137 53 Writer: hiitscharlotte von hiitscharlotte
durch hiitscharlotte Folgen Sie Share
  • Per E-Mail teilen
  • Story melden
Senden An einen Freund senden Teilen
  • Per E-Mail teilen
  • Story melden

A / N: Dies war eine Anfrage an mich und es ist die erste schmutzige Sache, die ich jemals geschrieben habe.


Ich trat in die warme Nachtluft, die Freiheit und den Komfort des Sommers um mich herum.

Sao Kapitel 16.5 animiert

Hey Babe, mein Freund Ethan kam von hinten auf mich zu, schlang seine Arme um meine exponierte Taille und kuschelte seinen Kopf in meine Nackenbeuge.



Heute Abend hatten wir gehofft, dass wir uns spät in der Nacht im Whirlpool von Ethans Haus erfrischen könnten, da seine Eltern nicht zu Hause waren. Grayson war oben in seinem Zimmer und Ethan hatte mir versichert, dass er benachrichtigt worden war, nicht herunter zu kommen.

Ich trug einen schwarzen Bikini, und meine Haare waren lose in einem unordentlichen Knoten hochgeworfen. Es spielte keine Rolle, was ich trug, am Ende der Nacht löste sich alles auf.


Endlich habe ich dich ganz für mich allein. “Ethan drückte mir einen langen Kuss auf den Nacken und veranlasste mich, leise zu stöhnen und meinen Kopf zurück an seinen zu lehnen.

Steigen wir ein? ' Ich fragte Ethan eifrig und bezog mich auf den Whirlpool.


Als nächstes wusste ich, dass er seinen Arm unter meine Knie und einen anderen auf meinen Rücken legte und mich mit seinen starken Muskeln hochhob. Ich quietschte und hielt mich fest um seinen Hals. Er grinste und ging trotz meiner Proteste auf den Whirlpool zu.

Nein Ethan, wirf mich nicht! ' Ich lachte und drückte mein Gesicht an sein Schlüsselbein, hielt ihn fester.


Er lachte mit mir und ich konnte fühlen, wie sein Körper zitterte. 'Ich werde nicht, mach dir keine Sorgen'

Er setzte vorsichtig einen Fuß auf die erste Stufe / Sitzfläche des Whirlpools. Ich fühlte bald, wie das entspannende warme Wasser meine Haut berührte, als er uns senkte und wir untergetaucht waren. Ich löste mich von ihm und ließ mich auf die andere Seite des Whirlpools fallen, setzte mich hin und ließ das heiße Wasser in meine Knochen eindringen.

Ethans Blick verließ mich nie und er starrte mit sicheren Anzeichen von Sehnsucht, als seine Augen über meinen nassen Körper liefen. Das Licht von der hinteren Veranda beleuchtete unsere Gesichter und reflektierte das plätschernde Wasser. Ich seufzte selig und legte meine Arme auf den Sims, bog meinen Rücken und schob meine Brust heraus, um Ethan zu ärgern.

Er fuhr sich mit der Zunge über die Unterlippe und versenkte dann die oberen Zähne, wobei er meine Bewegungen beobachtete. Ich schenkte mir ein kleines Lächeln und wartete darauf, dass er nachgab.


Er rutschte vom Sitz und tauchte vollständig in das Wasser ein, wobei sein Kopf ebenfalls unterging. Ich versuchte ihn zu beobachten, aber das Plätschern des Wassers machte es schwer, ihn klar zu sehen. Bald fühlte ich, wie seine Hände meine Knie streichelten und über meine Schenkel glitten, bis er seinen Kopf aus dem Wasser hob und mich mit einem lustvollen, intensiven Blick ansah.

Ich beugte mich vor und ließ ihn denken, ich würde ihn küssen. Er schloss die Augen, drückte meine Schenkel und zog mich näher an sich. In der letzten Sekunde kicherte ich und bespritzte sein Gesicht mit einer Welle von Wasser.

Schlampe, dachtest du?

Er ließ mich los und zog sich auf die andere Seite zurück, bedeckte sein Gesicht mit seinen Händen und stotterte. Ich lachte und hörte auf, ihn zu bespritzen.

'Das hättest du nicht tun sollen', sagte er mit einem leicht teuflischen Lächeln.

Mein Atem stockte in meiner Kehle.

Ethan warf sich die kurze Strecke zu mir und seine nassen Lippen fanden sofort ihren Weg zu mir. Seine Hände ruhten wieder auf meinen Schenkeln, aber dieses Mal rieb er sich hin und her, bearbeitete mich und ließ mich ihn härter küssen. Ich packte seinen Nacken und zog seinen Körper auf meinen, machte grob und genoss das Gefühl, dass unsere nassen Körper aneinander grenzten.

Er hat das geliebt, konnte ich sagen. Die Art, wie er mich grob geküsst und meinen Körper gepackt hat, als hätte er lange auf diesen Moment gewartet.

Er zog seine Lippen von meinen weg und griff meinen Nacken an, küsste ihn schwer und saugte daran. Ich warf meinen Kopf zurück und bewegte meine Hände von seinem Nacken zu seinem Rücken, wobei ich mich kratzte und überall Fingernagelspuren hinterließ. Er stöhnte meinen Namen in meinen Nacken und ließ mich vor Vergnügen nach Luft schnappen, als die Echos durch mich gingen. Er fuhr mit seinen schlampigen Küssen über die exponierte Haut meiner Brust, wo er besondere Aufmerksamkeit und Sorgfalt schenkte.

Er sah mich bittend an und sagte: 'Kann ich?' Er deutete auf meine Brüste und biss sich auf die nasse, geschwollene Lippe.

Ja, Ethan! Ich stöhnte und zog seinen Kopf an meine Brust. Gern vergrub er sein Gesicht in meinen Busen und küsste, leckte und saugte weiter. Aufgrund des warmen Wassers um uns herum war alles glatt und zehnmal heißer, als unsere Haut aneinander rieb.

Seine Hände liefen an meinem Rücken und meinen Seiten auf und ab und bewegten meinen Körper leicht mit dem Wasser dorthin, wo er es wollte. Meine Lippen kribbelten in seiner Abwesenheit, so dass ich seinen Kopf von seinem Angriff auf meine Brust hochzog und sie wieder mit meinen befestigte. Wir machten schlampig und dampfend, und beide wünschten uns eine unerreichbare Menge an Körpern.

Aber wir waren noch lange nicht fertig.

Ethan bewegte seine Hände zu meinem Hintern, der auf dem Sitz im Whirlpool saß, und schob mich weg. Wir hörten auf zu küssen, aber unsere Gesichter blieben so nah, dass ich vergaß, wessen Luft ich atmete. Er zog unsere nassen Körper durch das warme Wasser auf die andere Seite des Whirlpools, so dass er sich hinsetzte und ich mich auf ihn setzte. Ich saß auf seinem Schoß und bewegte mich ein wenig, um es mir bequem zu machen.

Ugh Y / N ', stöhnte Ethan leise und griff nach unten, um sich neu einzustellen. Ich merkte was ich tat und schenkte ihm ein freches Lächeln. Dann bewegte ich mich noch mehr gegen ihn, spürte seine Ausbeulung durch seine Shorts und neckte ihn.

er murmelte unzusammenhängende Schimpfwörter und wand sich mit meinen Bewegungen.

Ich legte meine Lippen wieder auf seine, brachte ihn zum Schweigen und knirschte hart gegen ihn. Er steckte eine kurze Hose voller Vergnügen in die Küsse und legte seine großen Hände auf meinen kaum bekleideten Hintern, drückte mich an den Stellen, an denen er mich wollte, härter gegen ihn.

Das Vergnügen durchströmte mich in Wellen, als wir uns aneinander rieben. 'E-Ethan', keuchte ich.

Er hörte auf, mich an sich zu drücken, aber seine Hände blieben auf meinem Hintern.

arm ana ich tanze tango englische übersetzung

In diesem Moment konnte ich nur daran denken, wie sehr ich ihn wollte. Die warme Nässe des Whirlpools drängte mich, ihm noch näher zu kommen.

Zieh mich aus'

Seine Augen weiteten sich und schnappten nach oben, um meine zu treffen. Sein Kiefer fiel leicht auf, und er schluckte und sah auf die kleinen Kleider hinunter, die ich trug.

er verschluckte sich.

Oder könnte ich dich ausziehen, wenn du willst? ' Ich bewegte meine Hand durch das Wasser zu dem tief hängenden Band seiner Badeshorts. Er spannte sich sofort an und wand sich unter meiner Berührung und sog kurze, scharfe Atemzüge ein.

Ich beugte mich näher an sein Ohr und flüsterte verführerisch: 'Aber ich würde es vorziehen, wenn du mich ausziehst.'

Sein Blick glitt über meinen Körper und kam auf meinen zu. 'Bist du sicher?' seine Stimme war heiser vor Verlangen und Geilheit.

Ich stöhnte leicht als Antwort und fing wieder an, an ihm zu knirschen. 'Ja, Ethan'

Ein Licht hinter seinen Augen schien sich einzuschalten und er wurde plötzlich viel selbstsicherer und kontrollierter. Er fuhr mit seinen Fingern leicht über meine Seiten, kitzelte mich und blieb an meinem Bikini-Oberteil stehen.

begann er und fuhr mit einem Finger über den dünnen Stoff. 'Das', tastete er leicht an meinem angezogenen Busen.

Ich biss mir bei seinen heiseren Worten auf die Lippe und nickte zustimmend. Dann bewegte er seine Hände zu den Fäden hinter meinem Nacken. Das Gefühl, dass seine Hände an meinem Nacken fummelten, ließ einen Schauer über meinen Rücken rinnen.

Er löste die Fäden und entfernte langsam den nassen Stoff. Er genoss die Offenbarung von jedem Zentimeter meiner Haut. Seine Augen weiteten sich und stießen ein leises Stöhnen an meiner voll entblößten Brust aus. Er warf sich achtlos den Bikini über die Schulter und machte sich sofort daran, Küsse über meine Brüste zu streichen und sie in seinen großen Händen zu massieren. Ich schnappte vor Vergnügen nach Luft und packte sein nasses Haar in meinen Händen und zupfte grob daran.

Du magst das?' Ethan fuhr mit den Zähnen über die empfindliche Haut meiner Brustwarze.

cas x dean zitrone

Seine Lippen fühlten sich an, als würde Feuer über meine Brust strömen und eine Flamme in mir entzünden.

Mmm ja Baby, meine verführerischen Worte haben ihn noch mehr angemacht und seine Hände schlichen sich in meine Bikinihöschen.

Ich werde dich noch besser fühlen, Schatz.

Unsere heißen, nassen Körper erforschten sich weiterhin inmitten des Dampfes und der Hitze der Sommernacht. Berühren, Fühlen, Greifen, Küssen, Lecken, Saugen, Keuchen und Stöhnen, während sich unsere Körper in einem kraftvollen und erhitzten Moment im Whirlpool verbinden.

Und lassen Sie uns einfach sagen, ich hoffe, dass Grayson seine Kopfhörer dabei hatte.