Schmutzig stellt sich YouNow vor

12K 87 7 Writer: dirtyimaginesyounow von dirtyimaginesyounow
durch dirtyimaginesyounow Folgen Sie Share
  • Per E-Mail teilen
  • Story melden
Senden An einen Freund senden Teilen
  • Per E-Mail teilen
  • Story melden

Sie liebten es, faule Tage mit dem besten Freund Ihres Bruders, Hunter, in seinem Haus zu verbringen und Filme zu schauen. Er teilte sich eine Wohnung mit Ihrem Bruder Bryce, aber Bryce verbrachte viel Zeit damit, andere Dinge zu tun. Die meiste Zeit lümmelt ihr herum und genießt einfach die Gesellschaft des anderen. Du hast angefangen müde zu werden. »Ich glaube, ich gehe jetzt raus«, gähnten Sie. »Oder Sie könnten bleiben ...«, schlug Hunter vor. »Ich bin wirklich müde, Schatz.« Sie waren schon immer in Hunter verknallt, genau wie in Hunter. 'Ich auch.' Man konnte ein leichtes Grinsen auf seinen Lippen spielen sehen. Ihr zwei habt immer geflirtet. 'Würde ich wirklich schlafen?' Hunter war bekannt für seinen unersättlichen Appetit auf Sie und sehr oft fehlte Ihren Übernachtungen der Schlaf. 'Auf jeden Fall', sagte er mit dem engelhaftesten Lächeln auf seinem Gesicht. »Na schön, dann bleib ich wohl«, küssten Sie ihn süß auf die Lippen. Sie gingen beide ins Schlafzimmer. Hunter zog sich seine Boxer aus und glitt unter die Bettdecke. Du hast deine Klamotten gegen eines seiner T-Shirts getauscht und bist zu ihm gekommen. Du hast deine Rolle als kleiner Löffel übernommen, als er seine Arme um dich schlang und dich festhielt. Du hast angefangen wegzutreiben, als du plötzlich spürtest, wie sein Atem dein Ohr befeuchtete. Einen Moment später spürten Sie, wie er an Ihrem Ohrläppchen knabberte und sein Kratzer an Ihrem Nacken kitzelte. Eine Hand, die vor einer Sekunde müßig auf deinem Oberschenkel ruhte, rieb nun langsam auf und ab. Sie haben versucht, ihn zu ignorieren und sich darauf zu konzentrieren, schlafen zu gehen. Sie brauchten wirklich Schlaf, weil Sie eine lange Woche vor sich hatten. Aber es war schwer, die wachsende Hitze zwischen deinen Beinen zu ignorieren, als er an der Stelle zwischen deinem Nacken und deiner Schulter saugte, die du so geliebt hast. 'Hunter', jammerten Sie. Er murmelte eine Antwort in deinen Nacken und schickte einen Schauer über deinen Rücken. ‚Hunter, komm schon. Ich muss schlafen. Ich möchte das jetzt nicht tun. Außerdem könnte Bryce jeden Moment nach Hause kommen. «Bryce hasste die Idee, dass Sie mit seinem besten Freund zusammen waren. Er glitt mit der Hand über deinen Oberschenkel und krabbelte mit den Fingern unter deiner Unterwäsche. Er bewegte einen Finger über deinen Kitzler und schob ihn dann in dich hinein. Dein Atem stockt, als du in seine Hand zurückkehrst. 'Es hört sich so an, als ob Sie das jetzt wollen.' Er biss auf deine Schulter, als er einen weiteren Finger hinzufügte. Er ging nach oben, damit er dich auf den Rücken legen konnte. Im Nu waren das T-Shirt und Ihre Unterwäsche ausgezogen. Er fuhr mit seiner Zunge über jeden Zentimeter Ihres Körpers, außer dem, in dem Sie es am meisten fühlen mussten. Er hat dich laut schreien lassen mit seiner neckenden Taktik. Schließlich näherte er sich Ihrem Sweet Spot. Er küsste deine Lippen, bevor er deine Falten mit seiner Zunge öffnete. Er warf Ihnen einen sanften Blick zu und übte nicht so viel Druck aus, wie Sie wollten. Du hast deine Hüften bewegt und versucht, ihn dahin zu bringen, wo du ihn haben willst, aber er hat deine Hüften gedrückt. Dann spreizte er deine Beine so weit wie möglich auseinander und hielt sie dort, während er jeden Zentimeter deiner Muschi mit seiner Zunge erforschte. Schließlich konzentrierte er sich auf Ihren Kitzler. Es war fast sofort, dass Sie übergingen, seinen Namen schrien und das kleine Stück Haar zogen, das herausgewachsen war. Er war noch nicht fertig mit dir. Er küsste sich zurück zu deinen Lippen und trat dann seine Boxer aus. Er stellte sich mit Ihrem Eingang an und drang ohne Vorwarnung ein. Er stieß ein paar Mal in dich hinein und aus dir heraus, bevor er seine Hüften anwinkelte, um deinen G-Punkt zu treffen. Von dort aus hast du dich wieder aufgelöst, um ihn herum festgezogen und ihn auch näher gebracht. Als du runterkamst, kam er hart und keuchte nach deinem Namen, als er losließ. Sie waren beide verschwitzt und außer Atem, aber Hunter wollte immer noch weitermachen. Aus einer Runde wurde zwei, aus zwei mach drei, und bevor Sie es wussten, ging die Sonne auf. Sie beide kuschelten sich dann und sahen zu, wie es aufstieg und schließlich einschlief. Ein paar Stunden später weckte dich dein knurrender Magen. Sie schlüpften in Hunters T-Shirt und gingen in die Küche. Du hast angefangen, Frühstück zu machen, und hast vor dir hin gesungen, als du bei Erinnerungen an die Nacht zuvor gelächelt hast.  »Heute Morgen sind jemand in Chipper-Stimmung«, sagte Bryce, als er eintrat. Plötzlich war Ihnen klar, dass Sie nur noch ein Hunters-T-Shirt trugen. Scheiße, du warst in tiefer Scheiße, wenn er von letzter Nacht wüsste. ‚Ja, ich nehme an, ich bin. Wie geht es dir Bryce? Ich habe dich seit einiger Zeit nicht mehr gesehen. ' 'Komisch, du hast mich vielleicht nicht gesehen, aber ich habe dich gehört.' Du bist gefroren; man konnte den reinen Zorn in seiner Stimme hören. Dein Gesicht wurde knallrot, als dir klar wurde, was er meinte. »Es tut mir leid, Bryce.« »Nicht nur ich, Miss. Die ganze Nachbarschaft konnte das hören. ' Du hast dein Gesicht in deinen Händen vergraben, total verlegen. 'J / N, was habe ich dir über das Treffen mit meinem besten Freund erzählt? Es gefällt mir nicht «, seufzte er. Sie drehten sich zu ihm um und lehnten sich zurück an die Theke. »Bryce ... Ich mag Hunter sehr, als würde ich ihn lieben Bryce ... Ich weiß, dass er vielleicht beim Sex dabei ist und Sie wissen, was, auch wenn er es ist Es ist meine Wahl, nicht deine. ' Er wollte antworten, wurde aber unterbrochen, als Hunter in die Küche kam und seine Arme um mich schlang. 'Okay, erstens bin ich nicht für den Sex da, das ist nur ein Bonus', zwinkerte er mir zu und Bryce funkelte ihn an würde ihr niemals weh tun 'Bryce warf seinen Kopf zurück und seufzte besiegt.' Gut ... nur im Ernst! Halten Sie es unten und gehen Sie nicht so lange. «Bryce verzog das Gesicht, bevor er aus der Küche in sein Zimmer stapfte. 'Nun, da ich praktisch Bryces Erlaubnis habe, wirst du meine Freundin sein?' Fragte Hunter. Sie nickten, 'Id love to'. Hunyer ließ seine Lippen auf Ihre fallen und drückte Sie zurück gegen die Küchentheke. Sie wurden beide ziemlich hinreißend, bevor Bryce sie unterbrach. 'Nein! Nein! In meiner Küche wird es nichts davon geben! Lass mich nicht meine Meinung ändern! ' Er ärgerte sich und zog uns auseinander.