Windelstrafe

DU LIEST


q und a Witze lustig

Windelstrafe

Zufällig

Daddy Luke hat beschlossen, dass er genug von deinem Bettnässen hat und dich mit Windeln zu bestrafen. Lies nicht, wenn dir solche Dinge nicht gefallen

#5sos #abdl #ageplay #Windelstrafe #Windeln #gezwungen #Erniedrigung #lukemmings #Bestrafung



Einkaufen

65,1 K 212 42 Writer: princesspottypants von princesspottypants
durch Prinzessin Pottypants Folgen Sie Share
  • Per E-Mail teilen
  • Story melden
Senden An einen Freund senden Teilen
  • Per E-Mail teilen
  • Story melden

* idk wenn ich die gleiche Handlung und die gleichen Charaktere behalten oder sie ändern soll. Wenn Sie Vorschläge haben, kommentieren Sie unten. *
Nachdem er den Film gesehen und zu Mittag gegessen hat, holt Luke mich ab und trägt mich ins Badezimmer. Er steckt seine Hand über den Bund meiner Windel und tastet herum.
'Hm, immer noch trocken', runzelt er leicht die Stirn. 'Leg dich hin', sagt er trotzdem. Ich lege mich schnell hin, während er eine andere Windel herauszieht und sie zu öffnen beginnt.
Daddy, ich hatte keinen Unfall. Ich brauche keine neue Windel. 'Ich stottere und möchte keine peinliche Windel mehr wechseln.
 »Ich weiß, Baby, aber ich wollte noch ein paar Vorräte einkaufen, also werde ich dir die Windel verdoppeln. Wir möchten nicht, dass du überall leckst, wie du es früher getan hast “, neckte er mich, während er meine Hüften hob, bevor er die Windel unter mich schob. Er macht ein paar schnelle Schnitte mit der Schere auf der ersten Windel, bevor er die zweite Windel zwischen meinen Beinen so fest zieht, wie er konnte, selbst durch die Laschen konnte er nur den halben Weg gehen, aufgrund der Dicke der ersten Windel darunter. Er reibt das Plastik der Windel, bevor er sie tätschelt, wodurch sie laut kräuselt und mir hilft aufzustehen. „Jetzt lass uns das Baby anziehen“, ruft er, nimmt meine Hand und führt mich ins Schlafzimmer. Ich versuche normal zu gehen, aber aufgrund der riesigen Ausbuchtung zwischen meinen Beinen watschele ich ungeschickt den Flur hinunter. 'Okay, Prinzessin, setz dich jetzt auf das Bett, während Papa dein Outfit auswählt', befiehlt Luke, mir einen Kuss auf die Stirn zu geben, damit ich rot werde.
Ein paar Momente später kehrt er mit einem Paar Booty-Shorts und einem Tank-Top zurück. 'Mal sehen, ob diese über deine Diapen passen', schmunzelt er und hält die Shorts hoch. Mit mehreren Zügen und sehr zu meinem Entsetzen zieht er sie schließlich ganz an meinen Beinen hoch und knöpft sie zu. Als nächstes zog er das Hemd aus, das ich gerade trug, und ersetzte es durch ein figurbetontes Tank. Nachdem er ein Paar Schuhe angezogen hat, führt er mich zum Spiegel. Ich runzle die Stirn bei meinem Spiegelbild. Das Outfit, das ich normalerweise lieben würde, sah einfach klumpig und unpassend aus. Die engen Shorts drückten die Polsterung gegen meine Haut und ließen mich ihre Anwesenheit nie vergessen.
'Okay, Zeit zu gehen', lächelt Luke von hinten.
„Aber ich gehe nie ohne Make-up in die Öffentlichkeit“, schmollte ich und schaute auf meine leicht fleckige Haut.
'Nun, es gibt für alles ein erstes Mal, und ich persönlich finde, du siehst großartig aus, ohne Make-up', sagt er und legt seine Arme um meine Taille. 'Aber niemand wird dir sowieso ins Gesicht schauen, wenn er dein besonderes Höschen bemerkt', grinste er und drückte die Vorderseite meiner Windel.
Im Auto bringt Daddy mich dazu, zwei Flaschen Apfelsaft zu trinken, und der Druck auf meine Blase beginnt sich zu erhöhen. Wir halten ungefähr zehn Minuten vor unserem Haus und Luke hilft mir aus dem Auto. Sobald er drinnen ist, geht er direkt zur Theke und zieht mich mit sich.
'Mein kleines Mädchen hier', sagt er und deutet auf mich, 'hat Probleme, sich selbst zu kontrollieren.' Ursprünglich war es nur Nacht, aber jetzt wird es auch tagsüber. Ich habe ein paar Spezialwindeln für Babys bestellt, die das große Bett nässen, aber ich bin besorgt, dass die Windeln, die wir derzeit haben, aufgebraucht sind, bevor die anderen zu uns geliefert werden. Also, haben Sie welche, die bis dahin funktionieren würden? ' fragt er die Kassiererin und lässt eine tiefe Röte über mein Gesicht kommen.
„Na mal sehen, was wir haben“, lächelt sie und führt uns zu einem Gang voller Inkontinenzprodukte für Erwachsene. Während sie über die Vor- und Nachteile jeder Marke diskutieren, wird das Bedürfnis zu groß, zu pinkeln, und ich lasse es einfach los. Ein warmer Urinstrahl überflutet meine Windel und beginnt langsam, in die umgebende Polsterung zu sinken. Der Fluss geht einfach weiter und weiter, obwohl ich mich bemüht habe, ihn zu stoppen. Bald sind meine Windeln schwer, aber wegen der Shorts wird die warme, stinkende Polsterung immer noch fest gegen meinen Schritt gedrückt. „Vielleicht wird es einfacher, wenn ich dir nur die zeige, die sie jetzt trägt“, schlägt Luke vor, zu mir zu greifen, um meine Hose herunterzuziehen. Er zieht sie runter und ich fühle, wie meine Windel durch die ganze Pisse, die sie jetzt enthält, durchhängt.
'Sieht so aus, als ob sie sie wirklich braucht', kichert die Kassiererin.
„Ich weiß“, seufzt Luke und tätschelt meine durchnässte Windel, „sie kann sich einfach nicht enthalten. Nimm einfach die dickste Marke. ' Sie gibt ihm eine Packung Abena-Windeln, bevor sie zur Kasse zurückgeht. Ich ziehe meine Shorts wieder hoch, aber Luke schlägt meine Hand weg.
„Jetzt wollen wir nicht, dass deine Shorts nass werden. Also zieh sie aus ', sagt er und streckt seine Hand nach ihnen aus,' es sei denn, du willst natürlich eine Tracht Prügel. ' Ich ziehe sie schnell aus, möchte nicht öffentlich verprügelt werden und gebe sie ihm. Wir beide beginnen auf die Theke zuzugehen, meine Windel schwappt und wiegt sich auf dem ganzen Weg, so dass ich mich wie das große Baby fühle, das ich bin. Als Luke auscheckt, hänge ich beschämt meinen Kopf, während die Käufer an einigen vorbeikichern und sie anstarren. Sobald er fertig ist, führt er mich in die große Kabine des Badezimmers.
„Ich lasse dich für diese Veränderung eintreten, da ich nicht möchte, dass du dich auf diesen schmutzigen Boden legst“, erklärt er, indem er meine Windeln auszieht, sie aufrollt, bevor er die neue Packung Abenas öffnet und mir eine überzieht. Sobald es fertig ist, streut er etwas von dem Babypuder, das ich gerade gekauft habe, über die Vorderseite, bevor ich meine Shorts hochziehen kann. Bevor er das Badezimmer verließ, warf er meine gebrauchten Windeln in den Mülleimer, wusch sich die Hände und legte mich auf seine Hüfte. Während wir durch den Laden in Richtung Ausgang gehen, starren die Leute weiter auf mich und zeigen, was mich dazu veranlasst, meinen Kopf in Lukes Nacken zu stecken.
'Sh, Baby, es ist okay. Achte nicht auf sie. Ich liebe dich, und das ist alles, was zählt “, gurrt er, als er meine salzigen Tränen auf seiner Haut spürt. »Und auf dem Heimweg können wir bei McDonalds vorbeischauen«, schlägt er vor, wenn meine Schnupfen nicht aufhören. Ich denke einen Moment darüber nach, bevor ich mit einem leichten Lächeln auf meinem Gesicht nickte. Wir erreichen bald das Auto, und Daddy schnallt mich an, bevor er diesen peinlichen Ort verlässt. Wie versprochen kam er auf dem Heimweg zu McDonalds und kaufte mir McNuggets, Pommes und sogar einen McFlurry. Er behauptete, es sei dafür gedacht, ein gutes Mädchen zu sein und sich beim Einkaufen nicht zu widersetzen.