Creepypasta Geschichten

DU LIEST


Creepypasta Geschichten

Kurzgeschichte

Gruselgeschichten, die Sie nachts wach halten, Licht anlassen und Türen verriegeln. Bleibe gruselig! WARNUNG S: Kann Hochsprache enthalten. Kann störende Details enthalten. Wahrscheinlich nicht geeignet für 15 oder unter N / A = der Titel ist nicht verfügbar oder ...

der 100 Grounder Namensgenerator

#Entsetzen #paranormal #Kurzgeschichten #Geschichten #Thriller #wahr



Wahre Lockdown-Geschichten

4,7 K 26 17 Writer: creepypasta96 von creepypasta96
durch creepypasta96 Folgen Sie Share
  • Per E-Mail teilen
  • Story melden
Senden An einen Freund senden Teilen
  • Per E-Mail teilen
  • Story melden

Reddit True Lockdown-Geschichten

Frage: Ernsthaft War Ihre Schule gesperrt?


Benutzername: youtbuddcody

1st.


Benutzername: u / Wealeykeith7

Ageplay Sexgeschichten

Während des Übergangs von der 1. zur 2. Periode brachen Schüsse in den Gängen aus. Gerade als die ersten Schüsse hallten, erklärte die zitternde Stimme des Direktors, dass die Gegensprechanlage gesperrt sei. Das war nicht ein Bohrer. Die Schüler ließen ihre Rucksäcke fallen, rannten um ihr Leben und tauchten in Klassenzimmer ein, während alle Lehrer ihre Türen abschlossen, das Licht ausschalteten und die Schüler unter die Schreibtische führten. Als Teenager hatten sich die Studenten natürlich für unsterblich gehalten; jetzt hielten sie alle die Tränen zurück. Dies war das erste Mal, dass sie wirklich um ihr Leben fürchteten.


Zwei in Panik geratene Schüler bogen um eine Ecke und kamen zum Stehen. Ein dringendes Flüstern der Lehrer ergriff ihre Aufmerksamkeit.

Mr. Anderson rief zu ihnen.

Die Schüler eilten mit Mr. Anderson, dem Schauspiellehrer, in den Raum, weinend und vor Angst zitternd. 'Es wird in Ordnung sein, keine Sorge.' Sagte Mr. Anderson. Es schien als wäre er erschossen worden, denn er hielt sein Bein fest, als es blutete. Er ließ sein Bein los, um Annie festzuhalten und versuchte, sie zu trösten. Melissa schloss sich der Umarmung an und klammerte sich fest an ihn.

Alles wird wieder gut.' Wiederholte Mr. Anderson. 'Es wird Dir gut gehen.' Die Mädchen glaubten ihm fast, bis er sie losließ und ein paar Schritte zurücktrat. Sie sahen ihn verwirrt an. aber dann fiel Melissas Kinnlade langsam herunter, unfähig zu schreien. Annies Augen weiteten sich, Tränen traten langsam aus ihren Augen und liefen über ihr Gesicht. Mr. Anderson lächelte den Mädchen zu, als er eine Pistole aus der Tasche zog. Sein Bein war in Ordnung; Es war voller Kunstblut. Sein Lächeln verließ nie sein Gesicht, als er die Rutsche zurückschlug.


2.

Benutzername: ToteSport

Jep. Als ich im ersten Jahr war, saß ich in der Matheklasse, der drittletzten Stunde des Tages, Double Art oder DT oder einer piss-einfachen Klasse, um einen schönen, warmen Märztag zu beenden. Etwa 15 Minuten in die Klasse

KNALL!

Wir wurden durch dieses Geräusch aus dem mathematisch bedingten Koma gerissen. Das Klassenzimmer befand sich oben auf dieser alten Treppe, was das Geräusch verstärkte, das zufällig auch vom unteren Ende der Treppe in einem angrenzenden Flur ausging.

Der Lehrer forderte uns auf, auf unseren Plätzen zu bleiben und ging zur nächsten Klasse, um herauszufinden, was der Wahnsinn mit dem oben erwähnten Knall war. Über die Gegensprechanlage wurde dann bekannt gegeben, dass alle Schüler für den Rest des Tages etwa weitere 90 Minuten in ihrer Klasse bleiben sollten.

Hillbilly-Namen für Jungs

Wir verbrachten den Rest des Tages dort oben damit, unsere Hausaufgaben zu machen und zu spekulieren, was zum Teufel das für ein Geräusch gewesen war. Als das Ende des Tages kam, wurden wir zu den Bussen begleitet. Normalerweise konnten wir unbeaufsichtigt auf einem langen Umweg um die Schule herum gehen, während wir die Fahrt normalerweise in 30 Sekunden hätten schaffen können. Dieser dauerte 2 Minuten.

Das erste Anzeichen von Schwierigkeiten war, dass drei markierte Polizeiautos vor der Schule standen. Das zweite Zeichen war, dass zwei Offiziere mit MP5-Maschinenpistolen an einem der Haupteingänge der Studenten standen. Das dritte und letzte und schlimmste Anzeichen für Schwierigkeiten war die Tatsache, dass von den vier großen Scheibenfenstern einiger der nach vorne gerichteten Klassen zwei völlig zerbrochen waren.

Die Geschichte geht weiter unten

Geförderte Geschichten

Du wirst auch mögen