KOMM IN MICH - KURZE EROTISCHE GESCHICHTEN

32,3 K 192 6 Writer: 84Karoll von 84Karoll
  • Isaboricua gewidmet
durch 84Karoll Folgen Sie Share
  • Per E-Mail teilen
  • Story melden
Senden An einen Freund senden Teilen
  • Per E-Mail teilen
  • Story melden

Angelica kniete nieder, weil sie unter dem Schreibtisch ihres Chefs putzte. Sie stellte sich vor, wie er auf ihr Outfit reagieren und was er mit ihr machen würde.
Ihre Muschi begann gnadenlos zu pochen. Sie konnte es kaum erwarten, dass er ihre Haut berührte, ihre zarte, kleine Weiblichkeit leckte und ihren Kitzler mit seinem großen, langen Finger erfreute. Sie stöhnte fast vor ihren erotischen Gedanken.


Was sie nicht kannte Adalbert Pedretti, sehr große, breite Männer mit schwarzen, kurzen Haaren und braunen Augen, sah sie grinsend an, während sie auf seinem Sofa saß.
Er genoss die Aussicht sehr. Vielleicht könnte jemand das sogar zu viel sagen, aber es war ihm egal. Sie war seine, nur seine, genau wie er ihre war.
Er wollte so sehr mit seinen Händen über sie streifen. Geh zu ihr und fick ihren sexy, runden Hintern unter diesem verdammten Schreibtisch.
Sein Penis war bereit, in ihr jungfräuliches enges Po-Loch zu gleiten. Aber er wusste, dass dies nicht das war, was sie wollte. Sie wollte, dass er ihre Muschi auseinander reißt, damit sie tagelang nicht geht. Sie brauchte ihn, um ihre Haut zu schmecken und ihren Körper zu bewundern. Sanft aber gleichzeitig rau.
Er konnte nicht mehr aufnehmen. Er war zu hart, um zu sprechen - Na ja, was für eine Aussicht, Miss Ederman. Ich komme nach Hause und ich sehe mein Dienstmädchen unter meinem Schreibtisch mit Hintern in der Luft ohne Höschen. - Sie schnappte nach Luft bei seiner Stimme, sie wusste nicht, dass er zurück war, aber er redet immer noch - Ich muss sagen, ich bin beeindruckt, dass du so mutig bist, dich so anzuziehen.

Zuchtfarm Sexgeschichten

Adalbert wollte sie ergreifen und hat seinen Weg mit ihr, aber sie beginnt verführerisch zu ihm zu gehen, während sie ihre Hüften wiegt. Drehen Sie sich dann zu ihm um und beugen Sie sich vor, um ihn ein wenig zu ärgern. Sie legte seine Hand auf ihren nackten Arsch und er quetschte diese Hinternbacken. Sie stöhnte und genoss seine Spielzeit. Dann lehnt sich dieser große, gutaussehende Mob-Boss an ihr Po-Loch und bläst darauf. Angelica schnappte nach Luft, glaubte nicht, was er tat, hatte aber keine Zeit zu reagieren, weil er anfing, sie dort leidenschaftlich zu lecken und zu essen. Ihr Stöhnen wird lauter und härter. Ihre Muschi war nass wie nie zuvor und als seine beiden Finger in ihre Muschi eintauchten, zogen sie fast die Menge ihrer Säfte ab. Er grinst und knurrt, um ein paar Vibrationen zu senden, um ihren Körper mehr zu erfreuen.
Sie konnte es nicht mehr ertragen, also stand sie auf, aber bevor er protestieren konnte, nahm sie seinen harten, steinharten, großen, fetten Schwanz heraus und schob ihn in ihren kleinen, engen, so unglaublich feuchten Muffin, während sie ihm immer noch den Rücken zuwandte.
Beide schreien vor Verlangen. Die Hüften bewegten sich, die Brust sprang, die Lippen öffneten sich vor Stöhnen.
Rosige Wangen, geschlossene Augen, Schweißtropfen beginnen sichtbar zu werden. Wenn sie ihre Hüften rollt und sich fest um ihn legt, verliert er es. Seine Hände drückten sie auf den Boden und sein Schwanz stieß so schnell in ihr Arschloch, dass sie keine Zeit hatte, etwas zu sagen. Ihre Augen wurden groß und ihre Lippen stießen einen Schrei und eine Reihe von Stöhnen aus. Der Schmerz und das Vergnügen waren zu viel für sie, so dass ihr Finger ihren Kitzler fand, um ihren Höhepunkt zu beschleunigen, aber Adalbert schlug auf ihre Hand und stieß seine einen, dann zwei und am Ende freie Finger in ihr feuchtes Liebesloch.
Sie war im Himmel in einer anderen Welt. Sie war eine stöhnende Sauerei. Er fickte ihre beiden Löcher gleichzeitig, stöhnte und knurrte, während er ihren Nacken küsste. Seine Bewegungen waren hart, schnell und ach so tief. Er war so darauf konzentriert, sie zu erfreuen, dass er nicht wusste, wann er seine weiße, heiße Ficksahne in ihren Hintern schoss und wann sie ihre Lungen anschrie, während sie auf ihn und den Boden spritzte.



Zauber, um größere Brüste zu bekommen

Als er sich zurückzog, nahm er sie in die Arme und küsste ihren köstlichen Mund und wiederholte immer wieder 'Ich liebe dich'.

Das Ende...