Seien Sie entspannter

19,5 K, 407, 1,7 K Writer: IgnoranceIsPiss von IgnoranceIsPiss
durch IgnoranceIsPiss Folgen Sie Share
  • Per E-Mail teilen
  • Story melden
Senden An einen Freund senden Teilen
  • Per E-Mail teilen
  • Story melden

an: Das ist also mein erster Schmutz und ich hatte ein bisschen Angst, ihn zu posten. Ich habe es von EMILYMALFOYWEASLEY korrigieren lassen, das ist es also.


Jeremy erwachte schnell, schwitzte und keuchte vor Angst in dem Albtraum, den er gerade erlebt hatte. Seine Augen waren weit aufgerissen, als sie den dunklen Raum absuchten, skeptisch und mehr als ein bisschen ängstlich. Nachdem er alles in sich aufgenommen hatte, seufzte er erleichtert und lächelte mit einem euphorischen Ausdruck auf seine und Michaels Beine. Er war froh, zu einem solchen Anblick erwachen zu können, tatsächlich sehnte er sich danach und er wusste nicht, wie er ohne ihn überleben konnte. Einen Moment lang dachte er nur ruhig darüber nach, wie erstaunlich sein Leben wirklich war, aber er stellte bald fest, dass er in dieser Nacht nie wieder einschlief. Obwohl er keine Probleme hatte, nur Michael zu beobachten.

traurige Geschichten über die Liebe, die dich zum Weinen bringen

Das hat er also getan. Seine Augen blieben auf Michael gerichtet und beobachteten, wie sich seine Gefühle von dem, was in seinem wunderschönen Traumland vor sich ging, änderten. Jeremy war zufrieden und errötete jedes Mal, wenn Michael sich fest an ihn klammerte oder sich an ihn schmiegte. Es dauerte nur 5 Minuten, bis etwas Seltsames passierte.



'Jeremy bitte', flüsterten die Worte aus Michaels Lippen. Die zwei einfachen Worte lassen Jeremy genauer hinschauen, sein Interesse ist offiziell gestiegen und ein kleines Grinsen zuckt an seinen Lippen. Michael packte Jeremys Arm und zog den zerbrechlichen Teenager näher an sich heran, als er wimmerte und seine Hüften gegen die Matratze drückte. Der Anblick und die Geräusche allein genügten, um Jeremy das Gefühl zu geben, dass dieser vertraute Stich in seine untere Hälfte schoss. Er biss sich auf die Lippe und zog sie sanft in seinen Mund. Er überlegte, wie er mit dieser neuen und aufregenden Situation umgehen sollte. Er beschloss, ein bisschen zu warten, um irgendwelche Maßnahmen zu ergreifen, und behielt seinen Freund vorerst im Auge. Er rollte sich zusammen und drückte frustriert seine Beine zu, um sich ein wenig Reibung zu geben.

Jeremy konnte fühlen, wie er in seiner Hose zuckte, als er sich langsam von seiner Stelle entfernte. Er war auf Händen und Knien, schwebte über Michael und musterte seinen Körper mit einem Lächeln. Mit einem zufriedenen Schmunzeln fuhr er mit einer Hand sanft über Michaels Schulter, die Brust hinunter und zum Bund seines hässlichen, karierten Pyjamahosen. Jeremy zögerte eine Sekunde, bevor er einen Finger in den Hosenbund steckte und anfing, die Hose vorsichtig nach unten zu ziehen. Er war etwas erleichtert, dass Michael schlief, weil er fast zu 100 Prozent sicher war, dass er für diesen Moment des Zögerns geneckt worden wäre. Langsam führte er seine Hand zurück zu der wachsenden Ausbuchtung, die gerade ein Zelt in den Boxershorts seines Freundes bildete, und streichelte es sanft. Michael stieß ein halsbrecherisches Stöhnen aus, immer noch verloren in einer Traumwelt und sich der realen Welt nicht bewusst.


linksadss

Das Stöhnen, das Michael herausließ, half Jeremy, ein wenig Selbstvertrauen zu gewinnen, als er sich nach unten lehnte und seine zierlichen Lippen um Michaels immer noch bedecktes Mitglied legte. Er saugte sanft, befeuchtete den Stoff und ließ seinen Freund vor Vergnügen und Verzweiflung wimmern. Als Jeremy saugte, brachte er seine freie Hand und fing an, die Boxer wegzureißen, die seine Liebhaber in der Erektion gefangen hatten. Sobald sie gegangen waren, sprang Michaels verhärtetes Glied auf, was Jeremy dazu veranlasste, einen tiefen Rotton zu färben und leicht nach Luft zu schnappen. Jeremy holte tief Luft und schlang die Lippen um das empfindliche Fleisch und pumpte mit seiner Hand alles, was er nicht in seinen Mund passen konnte. Michaels Zehen kräuselten sich und das schnelle Gefühl ließ ihn langsam wieder zu sich kommen. Seine Augen öffneten sich und der Anblick, mit dem er begrüßt wurde, ließ ihn in Jeremys talentiertem Mund pochen.

Verdammt, Jer, das ist neu, atmete er aus, seine Stimme tief und schwer vor Geilheit. Jeremy blickte leicht auf und ließ seine Augen die seines entzückten Partners treffen. Er lachte ein wenig über Michaels Reaktion, die nur dazu führte, dass Vibrationen durch Michaels Körper geschickt wurden. Es prickelte. Michael stöhnte nur wieder, obwohl er sich schnell einfing und beschloss die Kontrolle zu übernehmen. Er griff nach vorne, packte seinen Freund an den Haaren und zog ihn hoch, bis sie sich gegenüberstanden. Jeremy lächelte leicht, als Michael sich vorbeugte, um ihn zu küssen.

Hier geht es nicht nur um mich, Schatz. Willst du noch einen Schritt weiter gehen? ' fragte er mit überzeugender Stimme, als er sich zurückzog. Jeremy spürte, wie seine Hose nur durch diese Worte spürbar enger wurde, als er seinem Geliebten zustimmend nickte. Damit begann Michael langsam, Jeremys T-Shirt auszuziehen und es an einen Ort zu werfen, an dem man es vergessen konnte. Jeremy grinste, als er Michael half, seine alte Trainingshose auszuziehen und er hatte sich nie einen besseren Tag für ein Kommando ausgesucht. Michael lächelte, absolut verliebt in die Person und den Anblick vor ihm.

Benötigen Sie eine Vorbereitung? ' Fragte Michael besorgt in seiner Stimme. Obwohl Jeremy es süß fand, brauchte er wirklich keine Vorbereitung, er wollte nur schon Michael in sich spüren.

Ich bin okay, Schatz, bitte beeil dich. “, Jammerte er und packte Michaels Schultern, als er sie umdrehte. Michael nickte nur und half Jeremy dabei, seine Beine zu spreizen, als er sich sorgfältig mit dem Eingang seines Freundes ausrichtete. Jeremy, der zu diesem Zeitpunkt ziemlich ungeduldig wurde, schlang seine Beine um Michaels Taille und benutzte sie, um Michael nach vorne zu ziehen. Michael keuchte leicht, als er in den kleineren, zerbrechlichen Teenager unter sich glitt. Wimmerte Jeremy und versuchte, den leichten Stich in seinem unteren Rücken zu ignorieren.

Scheiße Jeremy, ich versuche das romantisch zu machen. Lass es mich langsam angehen “, murmelte er amüsiert und hielt Jeremys Hüften vorsichtig an Ort und Stelle, während er den ganzen Weg hineinschob. Nachdem sich ihre Hüften getroffen hatten, stoppte Michael seine Bewegungen und beobachtete Jeremys Augen nach einem weiteren Zeichen. Jeremy würde sagen, dass es ihm gut ging, aber Michael merkte, dass er einen Moment brauchte und das war völlig in Ordnung. Jeremy blickte auf, starrte Michaels in die Augen und nahm sich einen Moment Zeit, um ihn zu schätzen. Michael blinzelte nur und seine Lippen öffneten sich, als er Jeremy bewunderte. Es waren diese intimen Momente, die sie daran erinnerten, warum sie einander brauchten.

Nach einer Sekunde fühlte Michael, dass er in Ordnung war sich zu bewegen und zog sich zurück. Er schnappte sanft seine Hüften nach vorne und ließ Jeremy ein unangenehmes Geräusch von sich geben. Michael bewegte sich langsam und vorsichtig weiter. Er wusste, dass Jeremy ihn etwas bewegen musste, wenn er sich voll darauf einstellen wollte. Jeremy kaute immer noch auf seiner Lippe und hielt eine von Michaels Schultern, als er versuchte, sich weniger auf seine Schmerzen als auf seinen Freund zu konzentrieren. Michael hielt sein Tempo immer noch langsam und kaum da, und es tat fast weh, sich zurückzuhalten und nicht nur rücksichtslos gegen seinen Freund zu hämmern.

heiße 7 Minuten im Himmel Geschichten

Du kannst jetzt schneller gehen, ich verletze dich nicht. “Platzte Jeremy heraus und bewegte sich ein wenig unbeholfen. Michael merkte, dass Jeremy aufrichtig in Ordnung war, und begann mit einem leichten Nicken, seine Aktionen zu beschleunigen. Jeremy stieß ein ersticktes Vergnügen aus und biss sich auf die Lippe, um ruhig zu bleiben. Michael erzählte Jeremy immer, dass es heiß war, wenn er im Bett sprach, und dennoch war er von den meisten Geräuschen, die er machte, sehr verlegen. Er begann seine Hüften zurückzudrücken, versuchte Michaels Stößen zu entsprechen und einen Rhythmus zu erzeugen. Michael lächelte sanft und ging mit jeder Bewegung schneller und härter, während er sich nach unten beugte. Jeremys Herz flatterte, als Michael sanft ihre Lippen zusammen bürstete.

Sie machten eine Weile so weiter, Jeremy ließ gedämpfte Freuden- und Jammerngeräusche aus, als Michael tief stöhnte. Für eine Minute war es großartig, aber Michael wollte es besser. Er begann sich zu bewegen und seine Hüften anders zu neigen, und nach ein oder zwei Minuten machte es sich bezahlt.

Verdammte Scheiße! ' Rief Jeremy aus und griff verzweifelt nach der Bettdecke, während er stöhnte. Michael lächelte stolz, als er weiter seine Hüften nach vorne schnappte und so oft er konnte auf diese Stelle traf. Es war leicht zu erkennen, dass Jeremy sich seiner Geräusche immer noch bewusst war, und Michael wollte, dass das aufhörte.

Du bist so hübsch, Baby, und du tust so gut für mich. “Er gurrte Jeremy an und strich sanft über sein Gesicht, während er fortfuhr. Jeremy stöhnte laut auf, die Worte zerrten auf die angenehmste Art und Weise an seinen Eingeweiden. Er fing an, lautere Geräusche von sich zu geben, was Michael zu dem Schluss brachte, dass Jeremy einen Lobesknick hatte. Das war A-Ok von ihm und irgendwie süß.

Michael, ich bin fast fertig. “Er atmete aus, schnaufte und fühlte sich überall in Flammen. Michael biss sich auf die Lippe, nickte zustimmend und bohrte seine Nägel in die Hüfte seines Liebhabers, als seine Bewegungen schlampig und schnell wurden. Jeremy beobachtete Michael mit dunklen Augen, als er zwischen sie griff, seine Länge ergriff und sie rechtzeitig mit seinen hektischen Stößen pumpte.

Du bist so ein großartiger Mensch, Jer. Ich liebe dich so sehr, komm und wichse für mich ', schnurrte er und lehnte sich liebevoll an Jeremys Nacken. Jeremys Sicht wurde weiß, als er fühlte, wie er explodierte. Michael spürte, wie seine Geliebten beide Brüste trafen und der Anblick verursachte, dass er sich selbst verlor und in Jeremy verschüttete, während er seinen Namen stöhnte. Er fing an zu keuchen, als er sich umdrehte, sich aus Jeremy zurückzog und sich neben ihn kuschelte.

Ich weiß nicht, warum das passiert ist oder warum du wach warst, aber ich liebe dich absolut “, murmelte er leise. Jeremy nickte und kuschelte sich an die Brust seines Partners. Sie könnten morgen aufräumen.