AU Sans Reader Zitrone ein Schuss

26K 172 1K Writer: SwaplustFrisk von SwaplustFrisk
durch SwaplustFrisk Folgen Sie Share
  • Per E-Mail teilen
  • Story melden
Senden An einen Freund senden Teilen
  • Per E-Mail teilen
  • Story melden

Eine schlechte Romanze



Du bist zu Sans Haus gegangen, weil ein Schneesturm hereingezogen ist. Ein Monster hat dich angehalten, bevor du dort angekommen bist. 'Du siehst kalt aus', sagte er. 'Keine Scheiße Sherlock', sagten Sie und gingen weg. Er ist dir gefolgt.

Wo denkst du, gehst du hin, heißes Zeug? ' er zog dich an sich



Dinge zu tun, wenn Sie sich nachts langweilen

Nenn mich nicht so. Oder sonst.'

Oder was, Süße? '



Plötzlich wurde er von lila Magie vom Boden gehoben und Sans erschien. »Sonst gebe ich dir eine schlechte Zeit. Kapissh? ' Das Monster rannte weg. »Hey, süße Wangen«, sagte Sans, als Sie den Schatten einer Tomate erröteten. »Geht es Ihnen gut? Du siehst bis auf den Knochen gekühlt aus. '. Du hast ihn schmutzig angesehen. 'Ich scherze nur Zeesh.' sagte er, als er dich zu seinem Haus teleportierte. 'Sans?' Sie sagten, sicher, dass Sie ihm Ihre wahren Gefühle über ihn erzählen würden.

I-I-I-I-I-I-I-I-I-I-I-I-I-I-I-I-I. 'Ich liebe dich ... deine Wortspiele.' Du konntest es nicht tun. Man konnte es ihm einfach nicht sagen. 'Nun, J / N, ich liebe dich.' sagte er und wurde rot.



>

Hoppla! Dieses Bild entspricht nicht unseren Inhaltsrichtlinien. Entfernen Sie das Bild oder laden Sie ein anderes Bild hoch, um mit der Veröffentlichung fortzufahren.

Du hast ihn geküsst. Er küsste dich zurück und schob dich auf die Couch. 'Willst du eine gute Zeit haben, Cupcake?sagte er, seine Augen voller Lust, Liebe und Begierde. Sie wurden rot und nickten zögernd. „Ich werde nichts tun, was ich nicht tun soll', sagte er und bemerkte Ihr leichtes Zögern. „Ich möchte Sie nicht verletzen.' Sie sahen die Wahrheit in seinen Augen und hörten die Aufrichtigkeit in seiner Stimme, also sagten Sie: 'Es ist okay, ich - ich will das auch.' Er zog langsam den Saum Ihres Hemdes hoch. Er leckte deinen Bauch mit einer lila Zunge, von der du nie wusstest, dass er sie hatte. Sie stöhnten leise bei seiner Berührung. Das ist bestimmt was du wolltest. Er fuhr mit der Zunge über deine Hose. Er grinste und zog deine Hose runter, Höschen und alles. Er sagte 'Lass uns einfach zum Punkt kommen, sollen wir?'. Er zog sich aus und fing an, Ihren Eingang mit seinem harten lila BONE-r-Autor Chan zu ärgern: Entschuldigung. 'Ahh, hör auf zu necken, tu es einfach ...', flehten Sie.

Was soll ich dann machen? '

Sans X Reader Smut

F-fick mich

Sag, fick mich bitte, Meister, wenn es das ist, was du willst.

Bitte fick mich, Meister, du hast gebettelt. Er grinste und stieß seine gesamte Länge {7 Zoll lang und 2 Zoll breit XD} in dich hinein, was dich laut stöhnen ließ. Er stieß mit einem unmenschlichen Tempo in dich hinein und ließ dich zu einem Chaos werden.  »D-danm, du, verdammtes Baby«, grunzte er. Schließlich traf er Ihren G-Punkt und Sie stöhnten lauter als zuvor, wenn möglich. 'AHH S-SANS' hast du geschrien. Er grinste und schlug immer wieder auf diese Stelle, bis sich ein Knoten in deinem Bauch bildete und seine Stöße schlüpfriger wurden. »Ich glaube, ich werde ...«, keuchte er. 'S-so bin ich', stöhnten Sie. Er kam plötzlich in dich und füllte dich mit seinem Sperma. Sie kamen kurz danach.

Duncan x Courtney

Tem Skip einen Monat später

Sie legten sich neben Sans und sagten: 'Wollen Sie Vater werden?'

Ja, warum fragst du? '

ICH BIN SCHWANGER'

DAS ENDE

{Ich werde noch mehr Oneshots schreiben, aber fürs Erste, Frieden aus schmutzigen Sündern.}